Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 25.02.2018, 16:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eine kleine Frage zu der Beleuchtung... :P
BeitragVerfasst: 21.05.2014, 12:36 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 21.05.2014, 12:23
Beiträge: 7
Wohnort: Oerlinghausen
Hey Leute :)

Ich bin neu hier und möchte mir in nächster Zeit ein Terrarium zulegen und einem Bartagamen, habe dazu aber noch eine kleine Frage...

Ich möchte mir ein Terrarium mit den Maßen 180x60x70 anfertigen lassen und habe bei einem Terraristik Laden nach gefragt, welche Beleuchtung dafür am besten geeignet wäre.
Er empfahl mir:
Grundbeleuchtung / Leuchtstoffröhre für 95,00 € (komplett)
Solar Raptor HID Strahler für 150,00 € (Wärme Licht und UV in einem)
Heizmatte 20 Watt für 25,00 € (für angenehme Nachttemperatur)

Da es schon etwas teuer ist, habe ich mich im Internet erkundigt, ob es preisgünstigere Möglichkeiten gibt meinem Bartagam die richtige Beleuchtung zu bieten und bin dabei auf mehrere Artikeln gestoßen, in denen die Halter einfache Lampen aus dem Baumarkt gekauft haben oder ähnliches...

Meine Frage wäre nun, ob ihr damit Erfahrungen habt und ob ihr mir etwas empfehlen könnten. Oder ob die Beleuchtung die mir empfohlen wurde doch am besten ist und unvermeidbar für den Bartagam wäre..
Immerhin möchte ich meinem Tier das Beste bieten, egal ob es teuer ist :)


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine kleine Frage zu der Beleuchtung... :P
BeitragVerfasst: 21.05.2014, 12:41 
Also Grundbeleuchtung T5 Röhren mit 54 Watt zweimal, dann eine 70 W UV-Lampe, entweder Bright Sun Desert UV oder die entsprechende Solar Raptor, für die Du ein Vorschaltgerät benötigst.
Das wird etwa 200 Euro kosten.

Lampen aus dem Baumarkt sind häufig nur für die Wärme zuständig und erledigen diese Aufgabe sehr gut. Versorgung mit UV-Strahlen und Helligkeit müssen anderweitig sichergestellt werden.


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine kleine Frage zu der Beleuchtung... :P
BeitragVerfasst: 22.05.2014, 19:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2007, 18:50
Beiträge: 4614
Images: 6
Wohnort: Hansestadt Stade
Bartagamen: 0,2,0 Pogona vitticeps
Willkommen im Forum! :halloatall:

Dem Beitrag von Dundees Mama schließe ich mich an.
Konkret empfehle ich die T5-Röhren "Narva BIO vital".
Außerdem möchte ich dich in unsere Bartagamen-FAQ einladen: http://www.bartagamen-wiki.de/

_________________
Pogona vitticeps (Streifenköpfige Bartagame)
Tympanocryptis tetraporophora (Taubagame)


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine kleine Frage zu der Beleuchtung... :P
BeitragVerfasst: 23.05.2014, 22:07 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 21.05.2014, 12:23
Beiträge: 7
Wohnort: Oerlinghausen
Danke für die Antworten :)

Ich habe mir nun eine kleine Einkaufsliste angefertigt und würde gerne wissen, welches EVG ihr mir empfehlen könnt und was ich sonst noch kaufen muss, damit ich es direkt anschließen kann :)

Einkaufsliste für die Beleuchtung: (Terrarium Maße: 150x70x90)

1x Philips PAR38 80 Watt E27 Flood

1x Lucky Reptile BSFD-70 - Bright Sun FLOOD Desert 70W

2x Leuchtstofflampe LT-T5 54 Watt 958 G5 BIO Vital - Narva


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine kleine Frage zu der Beleuchtung... :P
BeitragVerfasst: 24.05.2014, 13:17 
Ich habe mittlerweile zwei Osram Powertronic PTi 70 W Vorschaltgeräte, mit denen ich sehr zufrieden bin. Sie tun ihre Arbeit genauso gut wie die Original-Vorschaltgeräte, von denen ich auch eines habe. Im Netz gibt es die mit oder auch ohne Verkabelung zu kaufen - Dir würde ich ein komplett verkabeltes mit dem Steckverbinder empfehlen.
Du brauchst noch Fassungen für die Lampen, je nachdem, ob Du die Steckverbindung nutzen willst, ein Thermo Socket Pro oder falls normale Kabelanschlüsse dann ein Thermo Socket (ohne Pro) oder eine vergleichbare Fassung bis 150 W.


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine kleine Frage zu der Beleuchtung... :P
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 19:46 
Offline
Adult
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2012, 18:39
Beiträge: 385
Images: 5
Hallo und willkommen.

gut das du dich vorher informierst.

Ich muss jedoch anmerken, mit 180x60 hast du aber definitiv zu wenig Grundfläche für eine Dauerhaltung. Tiefe macht extrem viel an der Fläche aus und bei Tierchen die gut und gerne bis 50 cm werden können sollte schon mehr Tiefe her ;) Gleiches gilt für die später erwähnten 150x70, hier kommst du unter die Mindestgrundfläche von 1,2m². Und die sollte meiner Meinung nach gut überschritten werden ;)

Im Terrarium sollten auf jeden Fall min. 2 Metalldampf-Hochdrucklampen verbaut werden. mit UV wäre das Bright sun oder Solar Raptor HID, ohne Philips CDM-R 942 oder HIT-DE Einbaustrahler.

Die Narva Bio Vital sind supi, Wärmestrahler (PAR-Halogenstrahler) dann je nach Nutzen.

Grüße
Xin

_________________
Memory is merely a record. You just need to re-write that record


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine kleine Frage zu der Beleuchtung... :P
BeitragVerfasst: 04.06.2014, 16:25 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 21.05.2014, 12:23
Beiträge: 7
Wohnort: Oerlinghausen
Danke für die vielen guten Ratschläge und Antworten :)

Habe jetzt durch Glück ein gebrauchtes Glas Terrarium mit den Maßen 200x80x70 bekommen, womit ich eine Grundfläche von 1,6 m² erreiche was für ein einzelnes Tier erstmal reichen müsste :)

Zudem habe ich noch eine alte Exo Terra Sun Glo 150W gefunden, von unseren damaligen Schildkröten und wollte fragen ob die für ein Bartagam Terrarium mit dieser Größe geeignet wäre und ob die die Wärmespots oder andere Lampen ersetzen würden?


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine kleine Frage zu der Beleuchtung... :P
BeitragVerfasst: 04.06.2014, 16:36 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 11:35
Beiträge: 8166
Images: 31
Bartagamen: Bartagame Neo
Hallo, bei der Lampe handelt es sich um eine Glühbirne. Kannst du als Wärmequelle benutzen, um einen Sonnenplatz anzustrahlen. Mehr aber auch nicht. UVB gibt sie nicht ab und macht auch nicht wirklich hell.

_________________
- Informationen über Bartagamen: Bartagamen-Infos.de | Bartagamen-Wiki.de
- Reptilien-Shirts und weitere tierische Shirts


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine kleine Frage zu der Beleuchtung... :P
BeitragVerfasst: 04.06.2014, 17:33 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 21.05.2014, 12:23
Beiträge: 7
Wohnort: Oerlinghausen
Schade aber kann man nichts machen :) Dann werde ich mir lieber bessere Lampen besorgen, damit es meinem zukünftigen Bartagam an nichts fehlt


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine kleine Frage zu der Beleuchtung... :P
BeitragVerfasst: 06.06.2014, 18:18 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 21.05.2014, 12:23
Beiträge: 7
Wohnort: Oerlinghausen
Sooo... ich habe mich jetzt noch einmal etwas umgesehen und habe mir jetzt eine kleine Liste bei Amazon zusammen gestellt, was ich alles für mein 200x80x70 Terrarium benötige (Beleuchtung) und würde gerne wissen ob ich an alles gedacht habe:

http://www.amazon.de/Trixie-76105-Porze ... assung+e27 (Für Solar Raptor Spot und die Wärme Spots)

http://www.amazon.de/Philips-PAR38-Watt ... GR81MKJ16Z (2 Stück)


http://www.amazon.de/SolarRaptor-HID-La ... raptor+70w

http://www.amazon.de/SolarRaptor-EVG-f% ... y_hg_img_y


http://www.amazon.de/Leuchtstofflampe-L ... 5+biovital (1-2 Stück) Welche Fassungen benötigt man für diese Lampen und lassen diese sich auch gut in ein Glas Terarium einsetzen? :/

Und für den Bodengrund wollte ich mir aus dem Baumarkt noch Spielsand kaufen und von Amazon dieses Lehmpulver bestellen:

http://www.amazon.de/Lehmpulver-Naturle ... lehmpulver


Achja und hat jemand Erfahrungen mit diesem Online Shop:
http://www.der-terrarist.de/

P.s. Hoffe ich gehe euch mit meinen Fragen nicht auf die Nerven :roll:


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine kleine Frage zu der Beleuchtung... :P
BeitragVerfasst: 06.06.2014, 23:40 
Offline
Adult
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2012, 18:39
Beiträge: 385
Images: 5
Hi

Sieht doch gut aus.

Die Fassungen gibt es aber günstiger ohne Kabel. Da du eh andere Kabel für die Raptor benötigst. Einfach 0 8 15 Keramikfassungen tun es da auch.

Beim Vorschaltgerät ist original natürlich super, es gibt aber durchaus markenfremde Geräte die gut sind. z.B. Tridonic Vorschaltgeräten oder welche von Osram. Da kann man gut sparen und das Geld für eine weitere HQI nutzen ;)

Zum Shop kann ich leider nix sagen.

Grüße
Xin

_________________
Memory is merely a record. You just need to re-write that record


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine kleine Frage zu der Beleuchtung... :P
BeitragVerfasst: 07.06.2014, 17:10 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 21.05.2014, 12:23
Beiträge: 7
Wohnort: Oerlinghausen
Danke für den Tipp :) Aber welche Kabel benötigt man den dafür? :/


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO