Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 21.05.2018, 19:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Endlich Frühling!
BeitragVerfasst: 15.04.2013, 12:55 
Offline
Schlüpfling
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2012, 07:03
Beiträge: 20
Seid gestern, genießen meine Bartis die 1. Sonnenstrahlen in diesem Jahr.
So ein Freigehege kann ich nur jedem empfehlen, denn kein künstliches licht ist so gut wie die Sonne.


Dateianhänge:
ImageUploadedByTapatalk 21366026893.771365.jpg
ImageUploadedByTapatalk 21366026893.771365.jpg [ 42.42 KiB | 2862-mal betrachtet ]
ImageUploadedByTapatalk 21366026862.054082.jpg
ImageUploadedByTapatalk 21366026862.054082.jpg [ 41.09 KiB | 2862-mal betrachtet ]
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endlich Frühling!
BeitragVerfasst: 19.04.2013, 10:03 
Offline
Semiadult
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 08:55
Beiträge: 232
Wohnort: nähe Darmstadt
Bartagamen: Smaug
Das sieht so toll aus :)
Meiner bekommt dieses Jahr auch ein Freigehege =)

Ist er denn etwas aktiver draussen oder hält sich das auch in Grenzen :mrgreen:

LG

_________________
Liebe Grüße
Nadine


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Endlich Frühling!
BeitragVerfasst: 21.04.2013, 16:46 
Offline
Schlüpfling
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2012, 07:03
Beiträge: 20
Hi,
ich finde wenn man die Möglichkeit hat solch ein Gehege auf zu stellen, sollte man es den Tieren nicht vor enthalten.
Sie werden es euch danken in dem ihr sie von einer ganz anderen Seite kennen lernt. Natur pur eben!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endlich Frühling!
BeitragVerfasst: 22.04.2013, 19:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2007, 18:50
Beiträge: 4614
Images: 6
Wohnort: Hansestadt Stade
Bartagamen: 0,2,0 Pogona vitticeps
NoOd3lS hat geschrieben:
Sie werden es euch danken in dem ihr sie von einer ganz anderen Seite kennen lernt. Natur pur eben!
Das ist sicher richtig.
Ob ein tägliches Raus- und Reintragen tatsächlich negativen Stress für die Bartagame bedeutet, wird nur sie selbst beurteilen können. Deshalb würde ich sie das Außen-Reich erst beziehen lassen, wenn sie auch nachts draußen bleiben kann.

_________________
Pogona vitticeps (Streifenköpfige Bartagame)
Tympanocryptis tetraporophora (Taubagame)


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endlich Frühling!
BeitragVerfasst: 23.04.2013, 06:31 
Offline
Semiadult
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 08:55
Beiträge: 232
Wohnort: nähe Darmstadt
Bartagamen: Smaug
Ich muss zugeben ich bin mir da auch noch recht unsicher, ob ich das machen würde... das gehege wird natürlich von allen Seiten und oben gut gesichert sein.

Aber ich wohn hier in ner Gegend da sagen sich wortwörtlich Fuchs und Hase "Gute nacht" dazu kommt noch das unser Garten momentan offen ist also kein Zaun zwischen Garten und den Feldern/Wiesen. Nachts kommen immer die Kaninchen und buddeln alles um. Um die mach ich mir zwar die wenigsten Sorgen, aber Füchse, Marder... das streunt alles hier rum :? vorallem eben Nachts.

Ich hatte mir überlegt, ihn nur tagsüber raus zu lassen und das dann aber nicht täglich sondern nur am WE wenn ich ihn dann wirklich von morgens bis lange Abends draussen lassen kann. Wir sind dann sowieso mehr draussen wenns vom Wetter passt.

Ich weiß wie du das meinst Oscar, weniger Stress fürs Tier, find ich ja auch gut. Aber so die ganze Nacht... da könnt ich nicht ruhig schlafen :(

Mal sehen...

_________________
Liebe Grüße
Nadine


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endlich Frühling!
BeitragVerfasst: 23.04.2013, 19:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2007, 18:50
Beiträge: 4614
Images: 6
Wohnort: Hansestadt Stade
Bartagamen: 0,2,0 Pogona vitticeps
Nienna hat geschrieben:
Ich weiß wie du das meinst Oscar, weniger Stress fürs Tier, find ich ja auch gut. Aber so die ganze Nacht... da könnt ich nicht ruhig schlafen :(

Wenn das Außengehege nicht perfekt abgesichert ist, könnte auch tagsüber z.B. ein Reiher die Bartagame zwar nicht fressen, aber töten - wovon schon berichtet wurde. Ansonsten müsstest du dir bei passenden Temperaturen auch nachts keine Sorgen machen.

Und was nun "negativen Stress" für Bartagamen betrifft, gibt es meiner Meinung nach einen großen Graubereich, den wir Menschen nicht wirklich beurteilen können. Ich würde niemals aufschreien, nur weil jemand unter Vermeidung von Zugluft seine Bartagame gelegentlich mal aus dem Terrarium nimmt. Ich persönlich bin jedoch der Meinung, dass die Tiere das nicht brauchen, weshalb ich es ohne Grund auch nicht mache. Ein täglich zweifaches Umsetzen in eine andere Umgebung würde ich aber auch nicht machen wollen. Aber das muss eben jeder selbst für sich und seine Bartagame entscheiden. Ob das dem Tier auf Dauer schadet - oder ob es das Umsetzen nach drei Minuten eh vergessen hat und sich des Lebens freut? :nixweiss:

_________________
Pogona vitticeps (Streifenköpfige Bartagame)
Tympanocryptis tetraporophora (Taubagame)


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Endlich Frühling!
BeitragVerfasst: 24.04.2013, 17:58 
Offline
Schlüpfling
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2012, 07:03
Beiträge: 20
Hi Leute,
ui diesen Aufruhr wollte ich nicht damit nicht verursachen!
Aber wie Oskar schon richtig sagt, im Endeffekt muss jeder selber wissen was er seinem Tier zumuten will und wie er dies handhabt.
Ich bin der Meinung Man sollte nicht alles zu hochspitzen, in freier Wildnisse werden sie auch nicht gefragt was sie wollen bzw. sind Stress Situationen ausgesetzt und müssen diese auch Meistern.
Ich habe das Gefühl das mein 2 Ladys die richtige Sonne und ,,die Frische Luft" gefällt.

Grus NoOd3lS


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO