Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 20.01.2018, 19:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Füttern über Spritze?
BeitragVerfasst: 25.12.2017, 16:02 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 20.12.2017, 12:30
Beiträge: 1
Hallo liebes Forum,
ich sollte uns erstmal kurz Vorstellen. Ich bin Chris, 21 jahre und dann sind da noch Paul und Paula 3,5 Jahre alt die beiden süßen.
Ich habe sie vor 2 Wochen geholt, was eher ein Mitleidskauf war. Ich weiss das soll man nicht machen aber ich wollte welche und den damals noch 3en ging es anscheind nicht so gut. Im Terrarium war keine Wärmelampe verbaut und der Sand (quarzsand) sah auch nicht gut aus.. überall lebende Futtertiere. Nun keine Kotprobe über die ganzen Jahre und auch sonst nichts. Ich also los neuen Bodengrund gekauft eine Wärmelampe, Thermo und Hygrometer ....
Ich hatte einen Tierarzt Termin gemacht doch den musste ich dann schnell vorziehen weil ich eines Morgens eine Dame tot auffand. Also schnell zum Arzt und siehe da massig Würmer also haben die beiden eine Wurmkur bekommen und Antibotika und am nächsten Tag nochmal Antibotika. Dem Paul geht es recht gut er frisst von der Basilkumpflanze und seine Futtertiere aller 2 -3 Tage. Aber unsere Paula macht einen nicht so guten Eindruck. Leider hat der Tierarzt zurzeit zu. Sie schläft viel und isst garnix. Das hat mir große Sorgen gemacht also habe ich schneller hand eine Spritze gekauft und möhren klein gemacht und ihr ein bisschen was davon gegeben + Reptix Vital was sie dann auch geschluckt hat und nicht ausgespuckt. Das hat mich schonmal etwas erleichtert danach ist sie auch kurz zur Sepiaschale gegangen und hat kurz daran geleckt. Meine Frage nun an euch meine lieben: Das Zwangsfüttern bedeutet ja stress. Was mach ich denn am besten nun bis zum nächsten Termin? Habt ihr so schon gefüttert? Wenn ja wie oft und mit was?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen da ich sonst schlecht Schlafe.

Liebe grüße senden euch, Paul, Paula und Chris.
Schöne Feiertage. :)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Füttern über Spritze?
BeitragVerfasst: 27.12.2017, 11:13 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 11:35
Beiträge: 8165
Images: 31
Bartagamen: Bartagame Neo
Hallo Chris, Paul und Paula :)

In welchem Ernährungszustand ist Paula denn? Hast du ein Foto? Wann hat denn der Tierarzt wieder offen? Vielleicht wäre es gut, falls das erst nächstes Jahr sein sollte, zu einem anderen notfallmäßig zu gehen. Ich mag mir da von außen kein Urteil erlauben. Aus Erfahrung weiß ich selber, dass zwischen schlapp und schlapp Welten liegen können und das lernt man auch erst mit der Zeit, das zu beurteilen. Falls du vorher noch keine Bartagamen hattest, ist das vermutlich gerade für dich schwer einzuordnen. Außerdem kann auch noch sein, dass die beiden gerade irgendwo im Wintermodus hängen...

Du hast Recht, Zwangsernährung sollte eigentlich eine Notmaßnahme sein. Nun ist die Frage, wie der Ernährungszustand ist. Wenn sie abgemagert und dehydriert sein sollte, führt wohl leider kein Weg drumherum, sollte sie aber noch einigermaßen im Futter stehen, sollte man erstmal abwarten, denke ich. Hast du ein Foto von ihr, was du einstellen könntest? Dafür aber

Hast du es auch schon mit unterschiedlichen Futtertieren probiert? Manchmal gehen ja noch so Super-Leckerlis wie Wachsmaden (da das aber ne richtige Kalorienbombe ist, bitte nur in geringen Mengen - sonst könnte das nach hinten losgehen - und nicht daran gewöhnen) oder Würmer. Die Medikamente selber könnten auch noch schlapp machen. Weißt du den Namen des Mittels, was sie bekommen haben? Es klingt mir ein bisschen so als hätten sie mehr als "nur" Würmer, Kokzidien oder Flagellaten vielleicht? Oder was ist der Grund für das Antibiotikum?

_________________
- Informationen über Bartagamen: Bartagamen-Infos.de | Bartagamen-Wiki.de
- Reptilien-Shirts und weitere tierische Shirts


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO