Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 20.02.2018, 04:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 03.04.2011, 19:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2008, 15:09
Beiträge: 3080
Images: 60
Wohnort: Berlin / Buckow
Lohmi1903 hat geschrieben:
hallo, habe jetzt neutrale bestellt ist doch ok oder ?

viper-berlin hat geschrieben:
Die Lichtfarben sind nicht so günstig. Optimal währe 955. Die angebotene 865 ist eher etwas bläulich.

Die Neutralweissen sind mehr etwas gelblich.

_________________
Denke jeden Tag allein nach, um zu erkennen, dass du dich irrst.
POGONA und TERRARIST@http://pogona-terrawear.spreadshirt.de/


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 04.04.2011, 10:07 
Offline
Jungtier

Registriert: 22.03.2011, 01:40
Beiträge: 39
Wohnort: Apolda
cool jeder meint was anderes :D :D :D wie ist es den nu richtig welche wehren den jetzt die richtigen :)


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 04.04.2011, 10:17 
Ganz einfach:

955 wäre optimal, weil Vollspektrum
865 ist leicht bläulich
840 ist neutralweiss aber leicht gelblich


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 04.04.2011, 10:58 
Offline
Jungtier

Registriert: 22.03.2011, 01:40
Beiträge: 39
Wohnort: Apolda
ahh ok danke :D


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 04.04.2011, 13:01 
Offline
Jungtier
Benutzeravatar

Registriert: 24.09.2010, 18:40
Beiträge: 89
Images: 5
Wohnort: Pinneberg
Hi,
da ich auch gerade auf der Suche nach neuer Beleuchtung bin- wie ist es mit 965, auch noch okay?


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 04.04.2011, 13:12 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 11:35
Beiträge: 8166
Images: 31
Bartagamen: Bartagame Neo
Okay ja, aber 955 oder 958 wäre meines Erachtens besser.

_________________
- Informationen über Bartagamen: Bartagamen-Infos.de | Bartagamen-Wiki.de
- Reptilien-Shirts und weitere tierische Shirts


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 04.04.2011, 17:46 
Offline
Jungtier

Registriert: 22.03.2011, 01:40
Beiträge: 39
Wohnort: Apolda
jut dann nehme ich die beim nächsten mal :D


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 20:53 
Offline
Schlüpfling
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2011, 22:39
Beiträge: 13
Hallo,

bin hier relativ neu, und habe da ein paar Fragen zum Licht.

Ich habe von jemandem ein Terrarium mit Bartagame geschenkt bekommen, und nachdem ich mich näher mit dem Thema beschäftigt habe, herausgefunden, dass das ziemlich "unprofessionell" eingerichtet war.

Jetzt habe ich auch im Hinblick auf das neue Terrarium (Das ich selber Bauen will) erst mal ne Menge Geld ausgegeben für Thermo Control Pro, Bright Control Pro, und Bright Sun UV Desert 70W.

Nur die Röhren, die drin sind machen mir noch Sorgen: Es sind 2 x T8 30W verbaut mit jeweiligem Vorschaltgerät.
Ich würde die aber gerne durch aktuelle T5 Röhren ersetzen. Geht das mit dem Vorschaltgeräten, oder muss ich die auch wieder neu kaufen?

Ausserdem wollte ich wissen, wie lange ich die Sun UV Desert brennen lassen soll und was ich sonst noch an Strahlern verbauen muss. Ich habe zusatzlich noch einen Keramikstrahler 100W für die Temperatur eingebaut, der über die Thermo Control angesteuert wird.

Ach ja mein Terra ist aktuell 120 x 60 x 80 Glas
Mein geplantes Terra soll sein: 160 x 80 x 100

Vielen Dank schon mal im Voraus.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 21:03 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010, 16:43
Beiträge: 1615
Images: 16
Wohnort: Braunschweig
Winnetou hat geschrieben:
Nur die Röhren, die drin sind machen mir noch Sorgen: Es sind 2 x T8 30W verbaut mit jeweiligem Vorschaltgerät.
Ich würde die aber gerne durch aktuelle T5 Röhren ersetzen. Geht das mit dem Vorschaltgeräten, oder muss ich die auch wieder neu kaufen?


Das Vorschaltgerät für die T8 ist direkt in der Halterung integriert oder? Dann bräuchtest du auf jedenfall ein neues, da die Röhren verschiedene Durchmesser haben. Normalerweise ist dann in der T5-Halterung ebenfalls das passende VG.

Winnetou hat geschrieben:
Ausserdem wollte ich wissen, wie lange ich die Sun UV Desert brennen lassen soll und was ich sonst noch an Strahlern verbauen muss. Ich habe zusatzlich noch einen Keramikstrahler 100W für die Temperatur eingebaut, der über die Thermo Control angesteuert wird.


Die Bright sun lässt du je nach Jahreszeit 8-12 Stunden brennen, also nicht zu verwechseln mit der Osram vitalux mit der man nur 1 Std. täglich bestrahlt. Das ist auch der Vorteil an der BS, sie liefert den ganzen Tag neben UV auch Wärme und Helligkeit.
Der Keramikstrahler leuchtet nicht, sondern gibt nur Wärme ab? Wenn ja, würde ich ihn rausschmeissen und statt dessen einen oder zwei Spots einbauen (Je nach Temperatur). Zum Beispiel Par30 oder Par38 Strahler, gibt es in verschiedenen Wattstärken. Und schon hast du wieder ein bisschen Helligkeit mehr.


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 21:13 
Offline
Schlüpfling
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2011, 22:39
Beiträge: 13
GinTonic hat geschrieben:
Das Vorschaltgerät für die T8 ist direkt in der Halterung integriert oder? Dann bräuchtest du auf jedenfall ein neues, da die Röhren verschiedene Durchmesser haben. Normalerweise ist dann in der T5-Halterung ebenfalls das passende VG.


Nein, die Vorschaltgeräte sind zusätzlich ausserhalb, und es führen nur jeweils 2 Kabel mit Endkappen für die Röhren ins Terrarium, diese muss ich dann nur noch draufstecken auf die Röhren.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 21:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2007, 18:50
Beiträge: 4614
Images: 6
Wohnort: Hansestadt Stade
Bartagamen: 0,2,0 Pogona vitticeps
GinTonic hat geschrieben:
Das Vorschaltgerät für die T8 ist direkt in der Halterung integriert oder?

Das muss nicht so sein. T5 und T8 werden durchaus auch mit externen Vorschaltgeräten betrieben.

@ Winnetou: Wenn die Wattzahl stimmt und du das externe Vorschaltgerät anschließen kannst, ist das ok.

_________________
Pogona vitticeps (Streifenköpfige Bartagame)
Tympanocryptis tetraporophora (Taubagame)


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 21:19 
Offline
Schlüpfling
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2011, 22:39
Beiträge: 13
GinTonic hat geschrieben:
Die Bright sun lässt du je nach Jahreszeit 8-12 Stunden brennen, also nicht zu verwechseln mit der Osram vitalux mit der man nur 1 Std. täglich bestrahlt. Das ist auch der Vorteil an der BS, sie liefert den ganzen Tag neben UV auch Wärme und Helligkeit.
Der Keramikstrahler leuchtet nicht, sondern gibt nur Wärme ab? Wenn ja, würde ich ihn rausschmeissen und statt dessen einen oder zwei Spots einbauen (Je nach Temperatur). Zum Beispiel Par30 oder Par38 Strahler, gibt es in verschiedenen Wattstärken. Und schon hast du wieder ein bisschen Helligkeit mehr.


Den Keramikstrahler hat mir mein Zoohändler angedreht, der soll über die ThermoControl laufen, wegen der Temperatur damit nachts die Temperatur nicht zu weit herunterfällt, deshalb auch nur Keramik ohne Licht. Einen Heizstein habe ich übrigens noch vom Vorbesitzer, aber den habe ich ausgemustert, weil ich gelesen habe, dass die Bartis keine Hitze von Unten mögen.

Welche Wattstärken denkst du brauche ich den noch? Mittlerweile ist es in dem 120 Terra ziemlich eng mit Technik, außerdem geht das ganze dann auch ziemlich ins Geld (Stromverbrauch).

:gruebel:


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 21:22 
Offline
Schlüpfling
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2011, 22:39
Beiträge: 13
oskar hat geschrieben:
@ Winnetou: Wenn die Wattzahl stimmt und du das externe Vorschaltgerät anschließen kannst, ist das ok.


Aber es gibt doch glaub ich keine 30 Watt T5 --- oder? kann ich auch ne höhere oder niederere Wattzahl anschließen?
Watt ist doch nur der Verbrauch und nicht die Leistung das Vorschaltgerät übernimmt doch nur das Starten
:gruebel:


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 21:58 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010, 16:43
Beiträge: 1615
Images: 16
Wohnort: Braunschweig
Ohkeeeee ich kenn nur die Halterungen mit VG drin :gruebel:
Dann muss dir da jemand anderes weiter raten :D

In der Nacht darf es sich ruhig um einige Grad abkühlen, sollte es sogar! Also raus mit dem Keramikstrahler. Über die Meinung von Tierärzten stelle ich mich nicht, aber über die von Zoohändlern mit Vergnügen.


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Leuchtstoffröhren
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 22:25 
Offline
Schlüpfling
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2011, 22:39
Beiträge: 13
Naja es ging darum das die Temp nicht unter 20 * sinken soll. Da es in der Nacht aber schon mal vorkommt das die Zimmertemperatur tiefer ist.


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO