Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 20.04.2018, 22:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neues Terrarium
BeitragVerfasst: 11.12.2011, 17:20 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 04.12.2011, 17:06
Beiträge: 15
Hallo zusammen ,

So nun habe ich bei ebay ein günstiges terrarium gefunden, was nur noch auf die abholung wartet. Es muss noch einiges an der Inneneinrichtung gemacht werden.

Das Terrarium ist 150x60x60 bei ist eine UV-Lampe Osram + Tageslichtlampe nun benötige ich noch eine t5 Lampe !?! Nun habe ich bei ebay diese Lichtleise gefunden http://www.ebay.de/itm/TERA-Lichtleiste-T5-54W-EVG-Terraristik-Aquaristik-/350419332365?_trksid=p5197.m7&_trkparms=algo%3DLVI%26itu%3DUCI%26otn%3D4%26po%3DLVI%26ps%3D63%26clkid%3D4818436931476151836 ist die in ordnug, und würde die eine reichen oder doch lieber 2x T5 nehmen ...

So hier das Terrarium was ich bei ebay erworben habe .
http://www.ebay.de/itm/330652485997?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Terrarium
BeitragVerfasst: 11.12.2011, 17:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2008, 15:09
Beiträge: 3080
Images: 60
Wohnort: Berlin / Buckow
Schade nur, dass das Terrarium nach den Mindestanforderungen zu klein ist.
Zwei T5 sind schon notwendig. Ist die OSRAM fest eingebaut? Ist bei der Grösse schon kritisch.

_________________
Denke jeden Tag allein nach, um zu erkennen, dass du dich irrst.
POGONA und TERRARIST@http://pogona-terrawear.spreadshirt.de/


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Terrarium
BeitragVerfasst: 11.12.2011, 20:48 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 04.12.2011, 17:06
Beiträge: 15
viper-berlin hat geschrieben:
Schade nur, dass das Terrarium nach den Mindestanforderungen zu klein ist.
Zwei T5 sind schon notwendig. Ist die OSRAM fest eingebaut? Ist bei der Grösse schon kritisch.

Ob die OSRAM fest eingebaut ist kann ich derzeit nicht sagen. Kann das Terrraium erst freitag abend abholen .

Noch eine andre frage wenn ich mir eine Lichtleiste kaufe bzw röhren mit EVG brauch ich trozdem dafür dieses sogenannte Vorschaltgerät?


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Terrarium
BeitragVerfasst: 11.12.2011, 20:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2008, 15:09
Beiträge: 3080
Images: 60
Wohnort: Berlin / Buckow
BartiStivo hat geschrieben:
viper-berlin hat geschrieben:
Schade nur, dass das Terrarium nach den Mindestanforderungen zu klein ist.
Zwei T5 sind schon notwendig. Ist die OSRAM fest eingebaut? Ist bei der Grösse schon kritisch.

Ob die OSRAM fest eingebaut ist kann ich derzeit nicht sagen. Kann das Terrraium erst freitag abend abholen .

Noch eine andre frage wenn ich mir eine Lichtleiste kaufe bzw röhren mit EVG brauch ich trozdem dafür dieses sogenannte Vorschaltgerät?

In den Lichtleisten ist das VG im Normalfall eingebaut. Ein EVG ist ein ElektronischesVorschaltGerät. Oder schreiben wir aneinander vorbei?

_________________
Denke jeden Tag allein nach, um zu erkennen, dass du dich irrst.
POGONA und TERRARIST@http://pogona-terrawear.spreadshirt.de/


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Terrarium
BeitragVerfasst: 11.12.2011, 21:27 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 04.12.2011, 17:06
Beiträge: 15
viper-berlin hat geschrieben:
BartiStivo hat geschrieben:
viper-berlin hat geschrieben:
Schade nur, dass das Terrarium nach den Mindestanforderungen zu klein ist.
Zwei T5 sind schon notwendig. Ist die OSRAM fest eingebaut? Ist bei der Grösse schon kritisch.

Ob die OSRAM fest eingebaut ist kann ich derzeit nicht sagen. Kann das Terrraium erst freitag abend abholen .

Noch eine andre frage wenn ich mir eine Lichtleiste kaufe bzw röhren mit EVG brauch ich trozdem dafür dieses sogenannte Vorschaltgerät?

In den Lichtleisten ist das VG im Normalfall eingebaut. Ein EVG ist ein ElektronischesVorschaltGerät. Oder schreiben wir aneinander vorbei?
Nein schreiben wir nicht wir sind auf der richtigen bahn. Also sprich brauch ich kein vorschaltgerät wenn das EVG mit eingebaut ist?


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Terrarium
BeitragVerfasst: 12.12.2011, 05:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2008, 15:09
Beiträge: 3080
Images: 60
Wohnort: Berlin / Buckow
Richtig - wenn ein VG eingebaut ist, brauchst du kein zusätzliches VG kaufen.

_________________
Denke jeden Tag allein nach, um zu erkennen, dass du dich irrst.
POGONA und TERRARIST@http://pogona-terrawear.spreadshirt.de/


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Terrarium
BeitragVerfasst: 12.12.2011, 08:30 
Hallo,

wieviel Tiere sollen denn da rein-oder ist das nur eine Bartagame ?

Allerdings wäre es mir bei der Größe des Terra definitiv zu unsicher,hier ne Osram fest zu installieren. Du brauchst zur Bestrahlung nen Mindestabstand zum Tier von 80 cm.
Und zumindest meine bleiben net da sitzen wo ich gerade will .


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Terrarium
BeitragVerfasst: 12.12.2011, 12:29 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 11:35
Beiträge: 8168
Images: 31
Bartagamen: Bartagame Neo
Ja, das seh ich auch so, da müsstest du von außen bestrahlen -> ich würde mir eine andere Lösung/Lampe (z.B. Bright Sun) einfallen lassen. Früher war die Vitalux DIE Lösung, heutzutage würde ich anderen Sachen den Vorzug geben.

_________________
- Informationen über Bartagamen: Bartagamen-Infos.de | Bartagamen-Wiki.de
- Reptilien-Shirts und weitere tierische Shirts


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Terrarium
BeitragVerfasst: 12.12.2011, 14:37 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 04.12.2011, 17:06
Beiträge: 15
Britta hat geschrieben:
Ja, das seh ich auch so, da müsstest du von außen bestrahlen -> ich würde mir eine andere Lösung/Lampe (z.B. Bright Sun) einfallen lassen. Früher war die Vitalux DIE Lösung, heutzutage würde ich anderen Sachen den Vorzug geben.


Dort sollen zwei kleine Bartagamen rein. Werde gleich wieder kritik bekommen ist zu klein werde mich aber leider damit abfinden müssen.
Könntet ihr mir evntuell paar tips geben was für das terra angebracht wäre !?!

mfg


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Terrarium
BeitragVerfasst: 12.12.2011, 14:47 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010, 16:43
Beiträge: 1615
Images: 16
Wohnort: Braunschweig
BartiStivo hat geschrieben:
Werde gleich wieder kritik bekommen ist zu klein werde mich aber leider damit abfinden müssen.


Du musst dich mit der Kritik abfinden, oder damit dass das Terrarium zu klein ist? Ich bin ja niemand der schnell herummeckert, aber:
:bindagegen: :abgelehnt: :bindagegen: :abgelehnt:


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Terrarium
BeitragVerfasst: 12.12.2011, 14:59 
BartiStivo hat geschrieben:
Dort sollen zwei kleine Bartagamen rein. Werde gleich wieder kritik bekommen ist zu klein werde mich aber leider damit abfinden müssen.
Könntet ihr mir evntuell paar tips geben was für das terra angebracht wäre !?!

mfg


Hallo,
was heißt Kritik ? Du bist doch hier um Hilfe zu bekommen, oder nicht ?
Wenn du da 2 Bartagamen reintust, kann es durchaus sein, daß diese sich nicht vertragen...im schlimmsten Fall hast du dann nachher abgebissene Schwänze oder Zehen !

Überlege doch bitte, ob du nicht nur eine kaufen willst. Die Tiere wachsen wirklich schnell. Selbst meine kleine Lissy-die krankheitsbedingt nur ne Endgröße von 32,5 cm hat- lebt in einem Terrarium mit 150x60x80.Nur mal zum Vergleich.

Das ist auch wirklich nicht böse gemeint-aber du sollst schon wissen,was eventuell passieren kann .

P.S. Mit deiner Frage-meinst du da ,was an Beleuchtung angebracht ist ?


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Terrarium
BeitragVerfasst: 12.12.2011, 20:29 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2010, 20:31
Beiträge: 1598
Wohnort: Erfurt
Bartagamen: Gandalf
Du solltest dir ernsthaft überlegen, ob du dir eine (oder zwei) Bartagamen anschaffen möchtest, wenn du nicht in der Lage bist, ihnen ein möglichst artgerechtes Ambiente zu schaffen. Das ist keinesfalls böse dir gegenüber, es geht mir hier viel mehr um das Wohl der Tiere.
Wenn du dir gleich 2 Bartagamen holen willst, musst du ein Ausweichterrarium (welches ebenfalls das Mindestmaß von 150x80x80cm) fertig ausgestattet haben, falls es zu Beißereien kommt - was leider nicht selten ist.

_________________
Liebe Grüße, Lisa

1.0 Pogona vitticeps
1.0 Correlophus ciliatus


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO