Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 21.05.2018, 19:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: alle hasen sterben
BeitragVerfasst: 15.04.2010, 07:18 
Offline
Semiadult
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2009, 21:13
Beiträge: 173
Wohnort: Essen
hallo,

bin auch mal widder da. Wink

ich habe mal eine frage.
eine gute freundin von mir, hat ein hase. wir glauben er ist ein hasen mörder Sad((

ich weiß garnicht wie ich anfangen soll.

am anfang waren die hasen zu zweit ,dann ist einer gestorben und hat ein neuen freund bekommen. der neue freund ist auch wieder gestorben und das ging immer so weiter. mitlerweile lebt er mit zwei weiteren hasen zusammen und jetzt ist wieder einer gestorben .mitlerweile sind 5 hasen gestorben .

wie kann das sein ?
er jagt keine hase im gegenteil sie verstehen sich sogar sehr gut.
sie haben auch ein großes freigehege im sommer leben sie draußen und im winter im ausgebautem keller.

ich hoffe einer kann mir helfen.

vielen dank tanja


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2010, 09:09 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2009, 14:25
Beiträge: 796
Images: 40
Wohnort: Berlin
Hallo Tanja!
Sind die Hasen mal vom TA durchgecheckt worden? Es gibt da auch ein Forum http://www.sweetrabbits.de/f101/dyn.html

Sind natürlich auch ne Menge selbst ernannter Gurus dort! Aber Versuch macht kluch!

Viel Glück mit den Mümmelmännern!

_________________
Liebe Grüsse
Andrea & Zoo
Neun Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin verrückt, die zehnte summt die Melodie von Tetris!


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2010, 09:59 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 11:35
Beiträge: 8171
Images: 31
Bartagamen: Bartagame Neo
Einen Rat weiß ich leider nicht, mir fällt nur gerad dazu ein, dass mein Schwager (der zufälligerweise auch in der Ecke wohnt->Oberhausen) gerade dieselbe Geschichte hinter sich hat, sie habens jetzt aber nach zwei verstorbenen Tieren (innerhalb kürzester Zeit) erstmal aufgegeben und lassen den einen erstmal allein (in dem Fall kann ichs ausnahmsweise echt verstehen, weils auch für die Kinder extrem war).

Was ich jetzt aber jetzt nicht verstanden hab... woran sind die Tiere denn gestorben? Sie sind doch nicht wirklich von dem anderen getötet worden, oder? Bei meinem Schwager war der eine von Anfang an sehr problematisch (wuchs nicht so recht, hatte Blasenentzündung...) und lag dann auf einmal tot da und der andere war (obwohl er auch noch sehr jung war) voller Tumore...

_________________
- Informationen über Bartagamen: Bartagamen-Infos.de | Bartagamen-Wiki.de
- Reptilien-Shirts und weitere tierische Shirts


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2010, 10:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2007, 14:56
Beiträge: 1173
Images: 18
Wohnort: Görlitz-Schlesien
Ich gebe Dir mal einen super Link, die Dame kennt sich sehr gut aus mit Ninis und hat unvorstellbare Erfahrungen, schreibe sie mal an. Denn das ganze ist sehr merkwürdig.

Ausser die verstorbenen Tiere sind von ein und denselben Züchter.

http://freenet-homepage.de/Muckelchenskleintierwelt/


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2010, 11:20 
Offline
Semiadult
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 22:58
Beiträge: 193
Images: 9
Wohnort: OWL
Haben auch nen Hasen bzw. Kaninchen und hatten früher viele Hasen nur draußen und unsere Nachbarn haben auch viele Hasen, aber sowas kenne ich auch nicht?!? Mir würde da nur vllt diese Krankheit (wogegen man auch die Freigänger impfen soll --- ....Schnupfen und?? ) weiß nicht mehr wie das heißt :nixweiss: :gruebel: Vllt einfach mal beim TA nachfragen?!?


Nach oben
  Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2010, 11:28 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 11:35
Beiträge: 8171
Images: 31
Bartagamen: Bartagame Neo
Chinaseuche, Myxomatose und Kaninchenschnupfen. Viele vergessen, dass auch in der Wohnung gehaltene Kaninchen geimpft werden müssen.

_________________
- Informationen über Bartagamen: Bartagamen-Infos.de | Bartagamen-Wiki.de
- Reptilien-Shirts und weitere tierische Shirts


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2010, 17:30 
Offline
Semiadult
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2009, 21:13
Beiträge: 173
Wohnort: Essen
hallo,

danke schon mal.

die hasen wurden alle geimpft.

sie lagen einfach tod im käfig.

sie waren auch nicht vom gleichen züchter.

danke für die hilfe ich werde mich da im forum mal schlau machen .

tanja


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO