Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 20.04.2018, 13:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fachbuch zu Krankheiten
BeitragVerfasst: 28.08.2012, 17:27 
Ich habe mir heute zwei Fachbücher zum Thema Reptilienkrankheiten gekauft. Habe zwar nur grob geblättert und erst einige Absätze wirklich gelesen, aber ich bin begeistert.
Es wird zwar viel medizinisches Fachwissen vorausgesetzt, aber ein wenig habe ich durch die Ausbildung ja nun mitbekommen ;-)
Was mir gefällt ist, dass es Erklärungen gibt und sowohl Diagnosen und Diagnoseverfahren als auch Therapien vorgestellt werden.
Alle denkbaren Themen werden behandelt, u.a. auch Ernährung und Ernährungsfehler, Fortpflanzungsstörungen, Infektionkrankheiten, Parasitologie, Dermatologische Krankheiten, Augenkrankheiten, Innere Medizin, Chriurgie, Gesundheitsbeeinflussende Umweltfaktoren, Desinfektion und Hygiene sowie Antisepsis, Pharmakologie, Pharmakodynamik und Medikamentendosierung, Sterbehilfe, Zoonosen und beim Menschen durch Reptilien verursachte Parasitosen sowie Rehabilitation von Reptilien.

Atlas der Reptilienkrankheiten Band 1 und 2
von Dr. Lowell Ackerman
Deutsche Ausgabe Dr. Dieter Schmidt und Dr. Jürgen Schmidt
Copyright 2000, bede-Verlag GmbH, Bühlfelderweg 12, 94239 Ruhmannsfelden
ISBN Band 1: 3-931-792-95-1, ISBN Band 2: 9-931792-96-X, ISBN Schuber mit beiden Büchern: 3-931792-97-8


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fachbuch zu Krankheiten
BeitragVerfasst: 28.08.2012, 19:58 
Offline
Adult
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2012, 18:39
Beiträge: 385
Images: 5
Reptilienpraxis: Falldarstellungen häufiger Reptilienerkrankungen - Anleitung zu Diagnose und Therapie
Verlag: Herpeton; Auflage: 2., durchgesehene Neuauflage. (Januar 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3936180385
ISBN-13: 978-3936180381

Das Buch fand ich auch nicht schlecht. Ist aber schon fast eher wirklich etwas für med. Fachpersonal. Fande die Fallbeispiele aber gut beschrieben.

Grüße
Xineobe

_________________
Memory is merely a record. You just need to re-write that record


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fachbuch zu Krankheiten
BeitragVerfasst: 28.08.2012, 20:34 
Xineobe hat geschrieben:
Reptilienpraxis: Falldarstellungen häufiger Reptilienerkrankungen - Anleitung zu Diagnose und Therapie
Verlag: Herpeton; Auflage: 2., durchgesehene Neuauflage. (Januar 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3936180385
ISBN-13: 978-3936180381

Das Buch fand ich auch nicht schlecht. Ist aber schon fast eher wirklich etwas für med. Fachpersonal. Fande die Fallbeispiele aber gut beschrieben.

Grüße
Xineobe


Also ich finde nicht, daß dieses Buch nur was für Fachpersonal ist,bzw. du hast ja geschrieben eher. Ich konnte mich sehr gut einlesen und bin kein Mediziner.Muß aber auch zugeben, daß man sich bei diesem Buch schon in der Materie etwas besser auskennen sollte.

Muß auch sagen, daß mir die Fallbeispiele gut gefallen haben. Fand es nur schade,daß es bei Bartagamen eher wenige Beispiele gab. Wobei im Falle von versch. Erkrankungen (z.B. Parasiten ect. ) das ja auf viele Reptilien zutrifft...


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fachbuch zu Krankheiten
BeitragVerfasst: 29.08.2012, 00:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2007, 18:50
Beiträge: 4614
Images: 6
Wohnort: Hansestadt Stade
Bartagamen: 0,2,0 Pogona vitticeps
Xineobe hat geschrieben:
Reptilienpraxis: Falldarstellungen häufiger Reptilienerkrankungen - Anleitung zu Diagnose und Therapie
Verlag: Herpeton; Auflage: 2., durchgesehene Neuauflage. (Januar 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3936180385
ISBN-13: 978-3936180381

Das Buch fand ich auch nicht schlecht. Ist aber schon fast eher wirklich etwas für med. Fachpersonal. Fande die Fallbeispiele aber gut beschrieben.

Grüße
Xineobe


Generell sind solche Bücher ja etwas für Halter, die noch etwas Platz im Regal haben und beim reptilienkundigen Tierarzt nicht ganz so blöd wirken möchten. :mrgreen:
Wer solch ein Fachbuch deshalb kauft, um das Tier selbst zu behandeln, ist falsch beraten. :roll:
Und wer es nutzen möchte, um die Reptilienkunde eines Tierarztes zu testen, sollte lieber nach Referenzen suchen. :wink:

Aber ich bin ja auch so jemand, der gern etwas mehr Hintergrundwissen hat. 8)
Ich kenne die Neuauflage nicht, möchte das Werk aber trotzdem empfehlen, da ich die Autorinnen leider bei der Arbeit erleben musste.
Auch wenn die Doctores Birgit Rüschoff und Bettina Christian unsere übernommene Bartagame letztendlich nicht retten konnten, wissen diese beiden Tierärztinnen sehr wohl, was sie tun.

Achso, bin zur Zeit urlaubsmäßig unterwegs und deshalb eher schreibfaul hier im Forum...
Oskar :halloatall:

_________________
Pogona vitticeps (Streifenköpfige Bartagame)
Tympanocryptis tetraporophora (Taubagame)


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fachbuch zu Krankheiten
BeitragVerfasst: 29.08.2012, 03:49 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2011, 18:11
Beiträge: 534
Wohnort: Gelsenkirchen-Erle
Bartagamen: 1,0 Pogona vitticeps
Dann werd ich mir auch mal das Buch besorgen.
Ich bin immer für ne Horizont erweiterung. :wink:

Ein schönen Urlaub,Oskar! :bia:

Lg Marcel

_________________
LG Marcel


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fachbuch zu Krankheiten
BeitragVerfasst: 29.08.2012, 16:20 
Offline
Adult
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2012, 18:39
Beiträge: 385
Images: 5
Nein, ich sage ja dass ich das Buch empfehlen würde ;) Das es aber schon sehr medizinisch ist, das ist ja nicht immer für jederman. Und ja das ist natürlich klar dass dies nur zur Wissenserweiterung gelten sollte und NIEMALS einen Tierarzt ersetzen kann und auch nicht sollte.

Dann wünsche ich auch mal einen schönen Rest-Urlaub ;)

Grüße
Xin

_________________
Memory is merely a record. You just need to re-write that record


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fachbuch zu Krankheiten
BeitragVerfasst: 29.08.2012, 21:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2007, 18:50
Beiträge: 4614
Images: 6
Wohnort: Hansestadt Stade
Bartagamen: 0,2,0 Pogona vitticeps
Danke für die Urlaubswünsche an Marcel und Xin!
Was das Buch und ähnliche Veröffentlichungen betrifft, sind wir wohl einer Meinung. :)

_________________
Pogona vitticeps (Streifenköpfige Bartagame)
Tympanocryptis tetraporophora (Taubagame)


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fachbuch zu Krankheiten
BeitragVerfasst: 30.08.2012, 18:06 
Xineobe hat geschrieben:
... Und ja das ist natürlich klar dass dies nur zur Wissenserweiterung gelten sollte und NIEMALS einen Tierarzt ersetzen kann und auch nicht sollte.

Dann wünsche ich auch mal einen schönen Rest-Urlaub ;)

Grüße
Xin



Genau! Aber da es in den Büchern, die ich gelistet habe z.B. ein Kapitel "Ernährung und Ernährungsfehler" gibt, ist das für mich wichtig. Ausserdem denke ich, dass es nicht schadet, wenn man weiss, was sozusagen Erste-Hilfe-Maßnahmen sind.


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO