Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 21.05.2018, 19:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Und noch ein neues Mädel ergattert
BeitragVerfasst: 10.04.2013, 11:49 
Offline
Semiadult
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 08:55
Beiträge: 232
Wohnort: nähe Darmstadt
Bartagamen: Smaug
Bullseye hat geschrieben:
Sorry für den Tipfehler,Kathrin... :wink:

Für mich zeichnet ein guter Züchter folgendes aus:
-Genetisch super Tiere zuhaben
-Nicht 30 eier und jedes Gelege zu inkubieren(sonder vielleicht nur 6 ausgewählte)
-Genetisch&Farblich auch mal was neues auf den Markt bringt z.B Dunner "genetic striped"
het Hypotrans (und wer die kreuzung kennt weiss jetzt von wem ich rede! :wink: )
-der darauf achtet sein genpool immer frisch zuhalten und das mit Tieren aus der ganzen Welt
-regelmässsig die Gesundheit der Tiere checken lässt
-seine Tiere nicht für 15euro im Kleinanzeigenmarkt verscherbelt
-usw usw usw....

Die Liste könnte ich noch weiter führen,aber das waren jetzt mal so in meinen Augen die wichtigsten Punkte...
Muss jetzt los zur Arbeit...

@ Oskar: Hier im Forum sind ja auch nur zivilisierte Menschen unterwegs... :respekt:

Bis heut Abend


OT: Klingt ja unter anderem direkt nach "meinem" Züchter :D Da dufte ich "Dunner" "Witblits" und wie se alle heißen in real ansehen und anfassen. Ich kann jetzt nichts schlechtes gegen sie sagen. Müsste ich zwar nicht unbedingt haben aber zumindest haben sie (soweit ich weiß) keine Nachteile find ich daher noch 100 mal besser als Silkbacks und gerade weil der Züchter das genauso sieht hab ich meinen dort geholt. Ich hatte ja noch einen anderen in sicht der aber unter anderem Silkbacks vermehrt hat das wollte ich dann doch nicht unterstützen auch wenn ich da "nur" ne Farbbartagame gekauft hätte ohne schick schnack :wink:.

Also aus meiner sicht ich hab nix gegen Farbe, ich meine Hunde/Katzen/Kleintiere sind auch alle gezüchtet sonst wären wohl alle eher einheitlich Grau/Schwarz/Braun... udn wir wären auf eine Rasse beschränkt. Ich finds nur furchtbar wenn zu viel an der Natur rumgewerkelt wird und das Tier darunter leidet.

Aber zum Thema... Ich würd sie wie gesagt behalten. Ich hätte die Befürchtung das sie im Laufe Ihres Lebens dochnoch den ein oder anderen Besitzerwechsel durchmacht und früher oder später zur Zucht verwendet wird.

_________________
Liebe Grüße
Nadine


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und noch ein neues Mädel ergattert
BeitragVerfasst: 10.04.2013, 20:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2007, 18:50
Beiträge: 4614
Images: 6
Wohnort: Hansestadt Stade
Bartagamen: 0,2,0 Pogona vitticeps
Nienna hat geschrieben:
[...] auch wenn ich da "nur" ne Farbbartagame gekauft hätte ohne schick schnack :wink:.

Also aus meiner sicht ich hab nix gegen Farbe, [...]


@ all:
Nur mal so am Rande, da das offensichtlich nicht jedem klar ist.
Auch in der australischen Natur rennen Bartagamen herum, deren Färbung deutlich in Richtung Rot oder Orange geht. Das hängt von der Gegend ab die sie bewohnen, und ist somit keine Laune der Natur.

Bei der negativen Kritik bezüglich Leather- und Silkback geht es ja in der Regel auch nicht um Farben, sondern um den Umstand, dass man bei den diskutierten Zuchtformen an der Haut der Tiere herummanipuliert, was ich persönlich auch ablehne.

Man erlaube mir einen Vergleich mit dem Menschen.
Neurodermitis ist leider vererbbar.
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein Betroffener sich seinen Partner unter der Prämisse aussuchen würde, diese Hauterkrankung möglichst weitergeben zu wollen.
Aber genau das tun die kritisierten Züchter leider, sie vermehren ganz gezielt einen "Defekt", wenn ich das mal so ausdrücken darf.

_________________
Pogona vitticeps (Streifenköpfige Bartagame)
Tympanocryptis tetraporophora (Taubagame)


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und noch ein neues Mädel ergattert
BeitragVerfasst: 15.04.2013, 20:15 
Offline
Jungtier
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2013, 17:51
Beiträge: 47
Images: 2
Wohnort: Sambleben
Bartagamen: 1.0 Hypo Red ( Klare Nägel )/ 0.1 Leatherback Red / 0.1 Hypo Red Silkback
Nein ich will ja auch keinen Stress hier haben . Fühle mich hier bei euch eigentlich gut aufgehoben und bin gerne Online !

naja vergessen wir das Thema und vor allem die Streitereien OKAY ? :bindafür:

Also alle sind nun wieder nett zu einander und weiter geht es ! :yau:

Gruß Martin :bia:

_________________
Schlimmer als ein Elefant im Porzellanladen, ist ein Igel in der Kondomfabrik.


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und noch ein neues Mädel ergattert
BeitragVerfasst: 16.04.2013, 22:39 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2011, 18:11
Beiträge: 534
Wohnort: Gelsenkirchen-Erle
Bartagamen: 1,0 Pogona vitticeps
:lol: Hier Stresst doch keiner!!!
Hier findet doch nur eine fröhliche Diskussionsrunde statt...

_________________
LG Marcel


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO