Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 21.05.2018, 19:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mein Mops =)
BeitragVerfasst: 17.01.2013, 10:46 
Offline
Semiadult
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 08:55
Beiträge: 232
Wohnort: nähe Darmstadt
Bartagamen: Smaug
Hi,
so ich wollte das Unterforum jetzt auch mal mit meinem Möpsel befüllen :)

Name: Bounty
Alter: 3 Jahre (*06.01.2010)
Rasse: Altdeutscher Mops
Mag: Futter! Aus dem Fenster gucken, seinen kleinen Kuschelmops, seinen Kumpel Sammy
Mag nicht: Manch anderen Rüden… :oops:

Ich bin auf den Mops gekommen… hmm naja also nicht wegen dem Moderummel der um sie gemacht wird. Ich liebe einfach diese Knautschgesichter :D Der Hund mit dem ich aufgewachsen bin war eine Amerikanische Bulldogge (bei uns jetzt leider auf der Liste -.-) er war superlieb naja und als mein bester Freund dann leider nach einer Krankheit erlöst werden musste, fehlte einfach was. Wir haben uns danach erstmal Zeit gelassen. Irgendwann kam dann doch wieder der Gedanke und es sollte wieder eine kleine Runzelbirne werden allerdings kleiner weil ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste wohin ich mit meinen Freund ziehen werde und ne 2 Zimmer Wohnung ohne Garten wäre mit nem riesen schon blöd geworden (jetzt sinds zwar doch mehr Zimmer + Garten aber umso besser ;) )

Also überall nach Möpschen gesucht, ich wollte allerdings keinen der Atemprobleme hat und sonst irgendwie unter der Züchtung leidet. Dann bin ich auf den Altdeutschen Mops gestoßen es gibt extra Züchter die sich darauf spezialisieren den Mops wieder ursprünglich zu züchten (z.B. der MPRV) mit mehr Schnauze und längeren Beinen. Tja und so einer ist unser Bounty, der wird (fast) nie müde kann über die Felder rennen das ist nicht mehr normal^^ Schnarchen tut er kaum und auch sonst „grunzt“ er nicht er ist super Fit =)

Hier sind auch gleich mal ein paar Bilder von meinem Kerlchen:

Bild
Bild
Bild
Bild

und hier noch etwas kleiner:
Bild
Bild
Bild

der schein trügt... der hats Faustdick hinter den Schlappoohren :mrgreen:
Bild

_________________
Liebe Grüße
Nadine


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mops =)
BeitragVerfasst: 17.01.2013, 12:10 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 11:35
Beiträge: 8171
Images: 31
Bartagamen: Bartagame Neo
:love: Der ist ja knuffig und die Bilder sind total toll. Danke dafür! Ich mag die Möpse charakterlich sehr, allerdings stört mich eben auch diese extrem platte Schnauze, durch die viele ja wirklich nur röchelnderweise durch die Gegend laufen, was für mich ganz klar unter Qualzucht fällt.
Deiner hat aber ja wirlich eine etwas längere Schnauze und sieht auch so sehr drahtig aus. Gefällt mir gut! :)
Ich hatte mal gelesen, dass die bei diesen "Retro-Zuchten" Jack Russel Terrier einzüchten? Ist das echt so? Meine Bedenken wären dann, dass da ja auch Hunde bei rumkommen könnten, die das Temperament von einem Jack Russel und die Kurzatmigkeit von einem Mops haben (?).

_________________
- Informationen über Bartagamen: Bartagamen-Infos.de | Bartagamen-Wiki.de
- Reptilien-Shirts und weitere tierische Shirts


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mops =)
BeitragVerfasst: 17.01.2013, 12:42 
Offline
Semiadult
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 08:55
Beiträge: 232
Wohnort: nähe Darmstadt
Bartagamen: Smaug
Danke Britta :)

Seine Eltern waren auf jedenfall beide Möpse, ob da natürlich mal was vor einigen Generationen eingekreutzt wurde kann ich nicht 100% sagen. Klar irgendwoher muss ja die längere Schnauze usw. kommen.

Wir waren ja auch schon auf vielen Mopstreffen mit ihm und kennen auch einige andere Mopsbesitzer. Also er ist schon noch typisch Mops total Menschenbezogen, gutmütig usw. aber auch aufgedrehter als so manch anderer Mops. Er will z.B. manchmal den Vögeln hinterher jagen das könnte schon davon kommen das mal was reingemixt wurde vielleicht ist er aber einfach auch so, weil er agiler ist.

Ja das stimmt viele reden dann vom Mops mit Jagdtrieb.
Ich hätte mir auch nie einen Puggle (MopsxBeagle) oder nen Rassmo (Jack RusselXMops..für was es nicht alles Namen geben muss :roll: ) geholt es sollte schon noch ein typischer Mops sein was den Charakter angeht, die Mischungen sehen ja auch meist nicht 100% nach Mops aus.

Und wie gesagt dem kommt er doch sehr sehr nah =) Ein Mops mit kleinen Eigenheiten eben ^^

_________________
Liebe Grüße
Nadine


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mops =)
BeitragVerfasst: 17.01.2013, 16:03 
Offline
Semiadult
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2012, 20:39
Beiträge: 211
Wohnort: Hamminkeln
Bartagamen: 1.0 Pogona vitticeps
Super Tier:)

Ich habe auch schonmal bei Menschen Tiere Doktoren was über diese Rückzüchtungen gesehen. Die wurden dann aber Retromops genannt. Ich finds super wenn man diese quälenden Zuchtmerkmale wieder beheben möchte.
Ich meine gesehen zu haben das da ca. 1/4 Jack Russel drinn ist.

Ich finde dein Bounty sieht auch eine millionen mal süßer aus als diese (sorry schonmal) matschgesichtigen Möpse:)
:bindafür:

Könnte mir glatt auch einen holen:D

_________________
Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen. -Carl Hilty-

Liebe Grüße
Aileen :)


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mops =)
BeitragVerfasst: 17.01.2013, 16:55 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2012, 15:41
Beiträge: 1145
Images: 4
Wohnort: Köln
Bartagamen: Frieda und Krümel
Hi

wirklich ein ganz süßer:-)

Gruß
Stefan

_________________
Gruß Stefan


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mops =)
BeitragVerfasst: 18.01.2013, 09:32 
Offline
Semiadult
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 08:55
Beiträge: 232
Wohnort: nähe Darmstadt
Bartagamen: Smaug
Vielen Dank ihr beiden =)

_________________
Liebe Grüße
Nadine


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mops =)
BeitragVerfasst: 18.01.2013, 17:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2008, 15:09
Beiträge: 3080
Images: 60
Wohnort: Berlin / Buckow
Mit der langen Schnautze sieht er doch ganz schön gefährlich aus. :wink:
Hat ein bischen vom Frenchi im Gesicht.
Auf jeden Fall ein sehr hübsches Tier.

_________________
Denke jeden Tag allein nach, um zu erkennen, dass du dich irrst.
POGONA und TERRARIST@http://pogona-terrawear.spreadshirt.de/


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mops =)
BeitragVerfasst: 20.01.2013, 12:48 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2010, 20:31
Beiträge: 1598
Wohnort: Erfurt
Bartagamen: Gandalf
Ach nein wie süß ist der denn *o*
Normalerweise mag ich keine kleinen Hunde, aber der ist ja zu süß, um ihn nicht sofort lieb haben zu wollen :)

_________________
Liebe Grüße, Lisa

1.0 Pogona vitticeps
1.0 Correlophus ciliatus


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mops =)
BeitragVerfasst: 21.01.2013, 17:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2008, 15:09
Beiträge: 3080
Images: 60
Wohnort: Berlin / Buckow
Snow White hat geschrieben:
Ach nein wie süß ist der denn *o*
Normalerweise mag ich keine kleinen Hunde, aber der ist ja zu süß, um ihn nicht sofort lieb haben zu wollen :)

Geht mir auch so.
Wobei einige Mops-Besitzer sagen, dass ein Mops kein kleiner Hund, sondern ein kleiner Mensch ist (vom Verhalten her).
Möpse sind auch die Hunde, die einem Menschen am meisten "hinterherdackeln".
Ich bleibe trotzdem lieber bei Grösse 50+. :wink:

_________________
Denke jeden Tag allein nach, um zu erkennen, dass du dich irrst.
POGONA und TERRARIST@http://pogona-terrawear.spreadshirt.de/


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mops =)
BeitragVerfasst: 21.01.2013, 19:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2007, 18:50
Beiträge: 4614
Images: 6
Wohnort: Hansestadt Stade
Bartagamen: 0,2,0 Pogona vitticeps
Sehr knuffig der Kleine, macht einen zufriedenen Eindruck. :)

_________________
Pogona vitticeps (Streifenköpfige Bartagame)
Tympanocryptis tetraporophora (Taubagame)


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mops =)
BeitragVerfasst: 08.08.2013, 10:33 
Offline
Semiadult

Registriert: 29.11.2009, 20:04
Beiträge: 182
Wohnort: 74831
Bartagamen: Gepetto
Tolle Bilder! Ich wollte letztes Wochenende einen Fotokurs besuchen "Hunde in Bewegung", der wurde aber leider wegen 40 Grad abgesagt. Das kann man keinem Hund zumuten, und auch keinem Fotokursteilnehmer.

Ich finde Mopse haben immer irgendwie einen traurigen Blick. Ist aber trotzdem ein wunderschöner und niedlicher Hund!

_________________
Liebe Grüße,
Risotto


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO