Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 23.05.2018, 08:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beleuchtungsfrage (mal wieder ;-) )
BeitragVerfasst: 16.05.2014, 07:35 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 16.05.2014, 07:18
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

seit Montag haben wir eine Bartagame übernommen. Etwa ein Jahr alt.

Derzeit sitzt unser Drago in einem 100X40X40 Glasterrarium. Und JA ich weiss es ist zu viel zu klein. Ein weitaus größeres ist organisiert und kommt am Wochenende.

Jetzt aber zu meiner Frage. Derzeit haben wir zwei Lampen da drin. Links eine 100 Watt Sun Glo und rechts eine UVB150 beides von Exo Terra. Reicht diese Beleuchtung übergangsweise aus und kann ich beide gleich lang brennen lassen.

Danke jetzt schon mal für die Antworten

LG


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beleuchtungsfrage (mal wieder ;-) )
BeitragVerfasst: 16.05.2014, 08:03 
Offline
Jungtier
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2014, 13:27
Beiträge: 57
Images: 26
Wohnort: Ostalbkreis
Bartagamen: Chillie
Hallo Drago, herzlich willkommen!

Die von Dir genannten Lampen kenne ich leider beide nicht. Durch die Größe des Terras und die Wattzahlen der beiden Lampen könnte ich mir aber vorstellen, dass es im Terra viel zu warm ist? Wie sind denn die Temperaturen?

Für Bartagamen empfehlenswert zur UV-Versorgung sind die Bright Sun von Lucky Reptile oder auch die Solar Raptor, jeweils betrieben mit einem elektronischen Vorschaltgerät. Beachtet werden muß auch, dass die UV-Leistung der Lampen bereits nach 6 Monaten stark nachlässt und die Lampen entsprechend regelmäßig gegen neue ersetzt werden müssen.
Wenn schon jetzt am Wochenende ein neues größeres Terra kommt, würde ich dieses gleich mit der richtigen Beleuchtung bestücken. Dazu gehört dann auf jeden Fall auch noch eine Tageslichtversorgung und bei Bedarf zusätzliche Wärmestrahler. Wie groß ist es denn?

Sollte das neue Terra gebraucht sein, mußt Du auf jeden Fall bedenken dass es mit Parasiten kontaminiert sein könnte und es mit geeignetem Mittel desinfizieren und neu versiegeln.

Lies Dich doch mal ausgiebig hier durch die FAQ und die Infos, da wird das Meiste schon erklärt und frage gerne auch hier immer wieder nach.


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beleuchtungsfrage (mal wieder ;-) )
BeitragVerfasst: 16.05.2014, 08:13 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 16.05.2014, 07:18
Beiträge: 2
Hi,

danke erstmal für die rasche Antwort. Also die Temperaur beträgt tagsüber 30 Grad. Die beiden Lampen wurden von mir am Montag neu gekauft und eingesetzt. Die Sunglo ist doch eine Tageslichtlampe, oder?

Die ersten Tage hatten wir die UV Lampe nur 4 Stunden brennen, gestern hatte ich sie fast genauso lang an wie die Sunglo Lampe und unser Barti - so hatte ich zumindest das Gefühl - war viel aktiver.

LG


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beleuchtungsfrage (mal wieder ;-) )
BeitragVerfasst: 16.05.2014, 09:04 
Offline
Jungtier
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2014, 13:27
Beiträge: 57
Images: 26
Wohnort: Ostalbkreis
Bartagamen: Chillie
Die 30°C passen jetzt als Umgebungstemperatur, im großen Terra mußt Du dann aber unterschiedliche Temperaturbereiche schaffen.

Die Beleuchtungsdauer hängt von der Tageslänge ab, wird also jeden Monat angepasst. Meine Bright Sun brennt im Moment 12,5 Stunden. Da gibt es irgendwo eine Liste im Internet, google doch mal nach Beleuchtungszeit Bartagamen...

Bartagamen brauchen lebensnotwendig eine ausreichende UV-Versorgung, wir müssen hier in den Terrarien die australische Sonne mit Hilfe entsprechender Lampen nachahmen, sonst werden die Tiere krank. Die Sonne scheint ja auch nicht nur 4 Stunden :wink: Wie Du schon bemerkt hast, sind die Tiere umso aktiver je mehr Licht sie haben. Du wirst staunen, wie Dein Tier sich verändert, wenn Du das größere Terrarium mit korrekter Beleuchtung fertig hast.
Nicht verwechseln darfst Du UV-Licht und Tageslicht. Das UV wird über die schon genannten Bright Sun oder Solar Raptor sicher gestellt. Fürs Tageslicht gibt es Strahler (HQI?) oder T5-Leuchtstoffröhren, diese verwende ich. Narva Bio-Vital wäre zB so eine Leuchtstoffröhre. Tageslicht soll einfach hell machen, je heller, desto besser. Bartagamen nehmen Licht anders wahr als wir.

Sicher meldet sich noch jemand, der Dir etwas zu Deinen momentanen Lampen sagen kann, für das große Terra brauchst Du sie aber wohl nicht einplanen, was mir Google jetzt mal so auf die Schnelle gesagt hat.


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beleuchtungsfrage (mal wieder ;-) )
BeitragVerfasst: 16.05.2014, 17:10 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2012, 15:41
Beiträge: 1145
Images: 4
Wohnort: Köln
Bartagamen: Frieda und Krümel
Hi

Wurde ja schon viel geschrieben

Willkommen im Forum erstmal

Und da du ja selber schon gesagt hast das dein Terra zu klein ist braucht man da nicht näher einzugehen...

Bartagamen sind eben sehr Lichthungrig ,und da ist es die Aufgabe bei jedem Terra die passende Beleuchtung zu installieren .....da du ganz normale Warmelampen hast aus dem Zooladen ....muss man hier etwas nachhelfen

Bei deinem Terra Standard (Mass) brauchst du wie andere sagten eine Grund Beleuchtung die das Tageslicht darstellt und die Schatten im Terra ausleuchtet..... das ist sehr wichtig...hier ist die Bio Vital von Narva am besten das stimmt die kommt dem Licht der Sonne sehr nahe..... dann eine gute UV Lampe wie auch schon gesagt wurde Bright Sun oder Solar Raptor die ist wichtig für den Knochenbau gerade bei Jungtieren .....aber diese HCI Strahler brauchen ein Vorschaltgerät..... dann kann man noch Warmestrahler hinzufügen um ev das Terra auf die richtige Temperatur zu bringen .....Bartagame brauchen Warmeplaetze (40-45 grad) und sich morgens auf Temperatur zu bringen bzw den Stoffwechsel anzukurbeln........Bartagamen können ihre Körper Temperatur nicht selber regulieren und brauchen deswegen verschiedene Temperatur Zonen.....

_________________
Gruß Stefan


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO