Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 20.02.2018, 04:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 10.12.2014, 20:49 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 14.09.2014, 16:59
Beiträge: 10
Hallöchen. :)
wir wollen bald anfangen unserer Bartagame ein neues Terrarium zu bauen. Es soll 150x80x80 cm groß werden. Nun haben sich aber viele Fragen bei der Auswahl der Technik aufgetan. Es gibt so viele Händler mit so vielen verschiedenen Angeboten und jeder preist etwas anderes an.. Daher wollte ich nun mal hier die Frage einwerfen was als sinnvolle Beleuchtung erachtet wird? Inklusive Wärme, UVA und UVB?


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 11.12.2014, 18:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2007, 18:50
Beiträge: 4614
Images: 6
Wohnort: Hansestadt Stade
Bartagamen: 0,2,0 Pogona vitticeps
1 x Bright Sun UV Desert 70 Watt (30-45cm Abstand zum Tier, Vorschaltgerät erforderlich, möglichst "EVG")
2 x NARVA BIO vital 54 Watt T5-Röhren (das erforderliche EVG ist meistens im Lichtbalken integriert)
Damit hättest du genügend Helligkeit und UV-B.
Je nach Gestaltung des Terrariums wirst du dann noch eine oder mehrere Wärmelampen benötigen.
Das können Halogenstrahler aus dem Baumarkt sein, z.B. "Sylvania HI-SPOT 80", 50 Watt (E27-Fassung, kein Vorschaltgerät erforderlich).
Du tust dir einen Gefallen, wenn du die Beleuchtungskomponenten einzeln schalten kannst.
http://www.bartagamen-wiki.de/

_________________
Pogona vitticeps (Streifenköpfige Bartagame)
Tympanocryptis tetraporophora (Taubagame)


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 11.12.2014, 19:50 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 11:35
Beiträge: 8166
Images: 31
Bartagamen: Bartagame Neo
Ja, das kann ich so unterschreiben :)

_________________
- Informationen über Bartagamen: Bartagamen-Infos.de | Bartagamen-Wiki.de
- Reptilien-Shirts und weitere tierische Shirts


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 21.12.2014, 12:38 
Offline
Adult
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2009, 22:40
Beiträge: 284
Images: 3
Wohnort: Offenbach am Main
Hallöchen, mal nach gaaaaaanz langer Zeit mal wieder was von mir...
Ich verzweifle momentan an den bright Sun Birnen. Die haben immer nach nem halben Jahr Aussetzer. Hab immer Birne und Evg zusammen getauscht.
Heute hab ich in der bucht ein komplettparket gefunden bei dem ein "EVO" Netzgerät dabei ist.
Es wird Evg empfohlen... Wo ist der Unterschied zum evo?

Gesendet von meinem SM-T210 mit Tapatalk 2

_________________
_______________________________________________________
www.mk-shots.de Meine persönliche Hobby-Foto-Website.
Wär Reschtschreibfäler findät darf sie behalden... :)


Nach oben
  Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 22.12.2014, 07:54 
Offline
Semiadult
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 07:04
Beiträge: 102
Wohnort: Waldhufen
Magic82 hat geschrieben:
Ich verzweifle momentan an den bright Sun Birnen. Die haben immer nach nem halben Jahr Aussetzer. Hab immer Birne und Evg zusammen getauscht.


Hallo Magic82, wie machen sich diese Aussetzer denn bemerkbar?
Normalerweise sollte man aufgrund der nachlassenden UV-Strahlung die Bright Sun ohnehin nach einem halben Jahr wechseln.
Allerdings habe ich noch keine Bright Sun oder EVG gehabt welches wegen Defekt bereits nach 6Monaten gewechselt werden musste.
Meine EVG´s laufen z.b. seit 5Jahren problemlos.
Ich kann mir ganz gut vorstellen, dass was mit der Verkabelung nicht stimmt und es somit zu Fehlzündungen kommt und somit die Bright Sun
als auch dein Vorschaltgerät darunter leidet.
Wenn du nicht selber ein Elektriker bist oder jemanden kennst der dir die Verkabelung fachgerecht macht,
würde ich dir eher zu dem Plug & Play System (Bright Control PRO II + Thermo Socket Pro-Porzellanfassung) von Lucky Reptile raten.
Ist zwar teurer in der Anschaffung aber auf langer Sicht sparst du dir damit Ärger und im schlimmsten Fall ein abgefackeltes EVG.

Magic82 hat geschrieben:
Heute hab ich in der bucht ein komplettparket gefunden bei dem ein "EVO" Netzgerät dabei ist.
Es wird Evg empfohlen... Wo ist der Unterschied zum evo?

Meinst du vielleicht das Lucky Reptile Bright Control EVO ?
Das ist genauso ein Elektronisches Vorschaltgerät wie z.B. das Bright Control Pro, jedoch ist in der teureren Variante
eine Chipsteuerung verbaut, welches für eine erhöhte Lebensdauer und ein stabiles Spektrum sorgen soll.

Mfg Steffen

_________________
Bild
Terraristikbedarf bequem und günstig online kaufen.
Jeden Monat neue Schnäppchen im Angebot.
5% Forenrabatt | Gutscheincode: Bartagame


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 22.12.2014, 10:13 
Offline
Adult
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2009, 22:40
Beiträge: 284
Images: 3
Wohnort: Offenbach am Main
Japp ich meine das von LR.
Verkabelung ist fachmännisch gemacht worden. Verkabelung beim letzten Gerätetausch mit getauscht. Daran liegt es also nicht.
Welche VG's nutzt ihr?

_________________
_______________________________________________________
www.mk-shots.de Meine persönliche Hobby-Foto-Website.
Wär Reschtschreibfäler findät darf sie behalden... :)


Nach oben
  Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 22.12.2014, 11:35 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 11:35
Beiträge: 8166
Images: 31
Bartagamen: Bartagame Neo
Ich hab das Osram Powertronic. Ich hatte, als die anderen noch lebten, auch in einem Terrarium das originale EVG, was aber relativ schnell kaputt ging.
Von den Osram ging noch nie eins kaputt. Normalerweise sollten die EVG aber auch ewig halten. Von den originalen hat man komischerweise früher auch häufiger von Problemen gelesen. Ich hatte aber gedacht, das hätte sich mittlerweile gebessert.

Ich hätte aber auch darauf getippt, dass was mit der Verkabelung nicht ganz sauber ist und dadurch die Lampe leidet. Ist denn das EVG echt defekt, dass du es regelmäßig tauschst?

_________________
- Informationen über Bartagamen: Bartagamen-Infos.de | Bartagamen-Wiki.de
- Reptilien-Shirts und weitere tierische Shirts


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 22.12.2014, 14:00 
Offline
Semiadult
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 07:04
Beiträge: 102
Wohnort: Waldhufen
Ich selber habe folgende EVG im Einsatz:
- Lucky Reptile Bright Control Pro 70W
- Philips Powertronic PTi 70W
- Tridonic EVG für 35/50W

Welches EVG hattest du denn im Einsatz und warum musstest du es wechseln?


MfG Steffen

_________________
Bild
Terraristikbedarf bequem und günstig online kaufen.
Jeden Monat neue Schnäppchen im Angebot.
5% Forenrabatt | Gutscheincode: Bartagame


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 22.12.2014, 22:06 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 11:35
Beiträge: 8166
Images: 31
Bartagamen: Bartagame Neo
Hi Steffen!

Du meinst sicher Osram Powertronic, oder?

_________________
- Informationen über Bartagamen: Bartagamen-Infos.de | Bartagamen-Wiki.de
- Reptilien-Shirts und weitere tierische Shirts


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 22.12.2014, 23:37 
Offline
Adult
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2009, 22:40
Beiträge: 284
Images: 3
Wohnort: Offenbach am Main
Ne ich denke sie sind nicht defekt. Bzw. Hab ich nach der zweiten Birne gedacht es liegt am Evg und hab das getauscht. Dann nach ca 6mon wieder der gleiche sch.... Also dachte ich mir alles neu und gut ist. Also Birne, Kabel, Evg alles neu... Diesmal 7mon und dann..... Ihr könnt es euch denken.... Ich hol mir jetzt mal die Evg die hier genannt wurden. Mal schauen.

Gesendet von meinem SM-T210 mit Tapatalk 2

_________________
_______________________________________________________
www.mk-shots.de Meine persönliche Hobby-Foto-Website.
Wär Reschtschreibfäler findät darf sie behalden... :)


Nach oben
  Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 23.12.2014, 08:38 
Offline
Semiadult
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 07:04
Beiträge: 102
Wohnort: Waldhufen
Britta hat geschrieben:
Hi Steffen!
Du meinst sicher Osram Powertronic, oder?


Hi Britta,

ups mein Fehler :oops:
Ich meine natürlich Osram Powertronic.

_________________
Bild
Terraristikbedarf bequem und günstig online kaufen.
Jeden Monat neue Schnäppchen im Angebot.
5% Forenrabatt | Gutscheincode: Bartagame


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 23.12.2014, 12:58 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 11:35
Beiträge: 8166
Images: 31
Bartagamen: Bartagame Neo
Mal eine blöde Frage: Steht dein Terrarium wirklich fest? Als ich damals häufiger Ausfälle hatte, war das Terrarium etwas wacklig aufgrund des Unterbaus. Ich denke, das hat die Lebenserwartung geschmälert, weil die Lampe dann schon mal im Betrieb etwas wackelte, wenn man im Terrarium hantiert hat.
Nun ist es mittlerweile (bis auf wenige Ausnahmen) so, dass ich die Lampen austausche, weil das UVB nachgelassen hat und nicht mehr, weil sie kaputt gegangen ist.

_________________
- Informationen über Bartagamen: Bartagamen-Infos.de | Bartagamen-Wiki.de
- Reptilien-Shirts und weitere tierische Shirts


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 24.12.2014, 23:50 
Offline
Adult
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2009, 22:40
Beiträge: 284
Images: 3
Wohnort: Offenbach am Main
Ja terra steht seit dem Bau bombenfest und erschütterungsfrei. Ist ein Phänomen was ich mir auch nicht erklären kann. Früher war doch auch alles bestens. Naja vllt liegt es ja wirklich am Evg welches ich nutze. Ich steige jetzt mal um und Berichte erneut.

_________________
_______________________________________________________
www.mk-shots.de Meine persönliche Hobby-Foto-Website.
Wär Reschtschreibfäler findät darf sie behalden... :)


Nach oben
  Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 25.12.2014, 00:28 
Offline
Adult
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2009, 22:40
Beiträge: 284
Images: 3
Wohnort: Offenbach am Main
Wäh.... Flood oder UV desert?

_________________
_______________________________________________________
www.mk-shots.de Meine persönliche Hobby-Foto-Website.
Wär Reschtschreibfäler findät darf sie behalden... :)


Nach oben
  Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik im Terrarium 150x80x80cm
BeitragVerfasst: 25.12.2014, 00:34 
Offline
Adult
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2009, 22:40
Beiträge: 284
Images: 3
Wohnort: Offenbach am Main
Hat sich erledigt... War nur gerade ebbes verwirrt...

_________________
_______________________________________________________
www.mk-shots.de Meine persönliche Hobby-Foto-Website.
Wär Reschtschreibfäler findät darf sie behalden... :)


Nach oben
  Profil Personal album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO