Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 18.12.2017, 07:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zwergbartagame wirken faul
BeitragVerfasst: 25.02.2016, 17:11 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 25.02.2016, 16:55
Beiträge: 2
Hallo zusammen!

Ich habe seit gestern zwei Zwergbartagame im Alter von ca. 9 Monaten. Ich hab mich im Vorfeld gut über die Tiere informiert, aber jetzt wo sie da sind bin ich etwas verunsichert über ihr Verhalten. Sind meine ersten Reptilien :)
Und zwar hat das Weibchen bereits gestern Kot abgesetzt, das Männchen jedoch noch gar nicht. Weiterhin sitzen beide die meiste Zeit auf einem warmen Platz auf einem Felsvorsprung und wirken irgendwie faul. Vorhin ist das Weibchen mal kurz rumgelaufen, das wars aber auch schon. Ich schicke mal eine Kotprobe ein und lass auf Parasiten testen, aber dafür müsste auch mal Kot abgesetzt werden ...
Ich würde also gerne wissen:
1. Ist es normal, dass nur ein Tier bis jetzt einmal gekotet hat?
2. Ist das Verhalten normal, müssen sie sich vielleicht erst eingewöhnen?
3. Falls es nicht normal ist, woran könnte es noch liegen außer an Parasiten?

Noch kurz zur Haltung: im Terra haben wir Temperaturen von 25-50° an verschiedenen Punkten. Morgens und abends sprühe ich das Terra mit Wasser ein für die Luftfeuchtigkeit. Größe ist 100x100x50, was aber nicht das Endterra sein soll. Das Terra hat jetzt mehrere Ebenen mit vielen Klettermöglichkeiten und auch genug Höhlen, aber ich dachte, dass ich vielleicht noch einen Meter oder so anbauen könnte? Oder lieber nicht? Gemüse, ein paar Kräuter und eine Futterpflanze habe ich reingestellt, wird nur vom Weibchen ein bisschen gefressen. Sonst haben sie gestern und heute je 2 mittlere Wanderheuschrecken bekommen (habe ich vorher angefüttert). Rausgenommen habe ich sie nur einmal kurz, weil sie sich mit Himbeere vollgeschmiert haben :D Beleuchtung: Exo Terra Solar Glo 125 Watt, JBL ReptilDay Halogen 100 Watt, Exo Terra Infrarot-Wärmelampe 100 Watt und zwei Osram Leuchtstoffröhren einfach für mehr Licht.
Ich würde mich sehr über Hinweise, Tipps und Kritik freuen!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwergbartagame wirken faul
BeitragVerfasst: 26.02.2016, 18:33 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 11:35
Beiträge: 8163
Images: 31
Bartagamen: Bartagame Neo
Hallo und Willkommen,

naja, Bartagamen können auch schon streckenweise lange an der gleichen Stelle verweilen. Entscheidend ist da eher der Gesamteindruck. Gesunde Bartagamen haben dennoch einen aufmerksamen Blick, wirken einfach auf zack, während kranke Tiere eher öfter mal die Augen schließen und apathischer wirken. Ist natürlich schwer einzuschätzen, wenn man die Tiere noch nicht so kennt. Eine Kotprobe ist auf jeden Fall sinnvoll! Die Infrarot-Lampe würde ich rausschmeißen, Wärme sollte in Form von Licht kommen, zudem sollen die auch nicht ganz ungefährlich sein.
Dass nur ein Tier seit gestern erst einmal gekotet haben, ist auch nichts ungewöhnliches, das warte erstmal ab. Die Heuschrecken haben sie aber gierig gefressen? Pass nur auf, dass sie nicht zuviel bekommen. Auch wenn sie vollgefressen sind, können sie sehr träge werden... Himbeere ist nicht so optimales Futter, da Obst Zucker und Säure enthält, außerdem noch viel Wasser. Am besten sind Salat und Kräuter.

Was die Terrariengröße angeht...ist es 50cm in der Höhe oder in der Tiefe?

_________________
- Informationen über Bartagamen: Bartagamen-Infos.de | Bartagamen-Wiki.de
- Reptilien-Shirts und weitere tierische Shirts


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwergbartagame wirken faul
BeitragVerfasst: 26.02.2016, 19:16 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 25.02.2016, 16:55
Beiträge: 2
Mittlerweile verhalten sie sich auch ganz normal, flitzen im Terra rum, klettern und haben beide gekotet. Auf die Heuschrecken haben sie sich auch direkt gestürzt. Ich hab ihnen dann mal Salat und Gurke reingelegt, das scheinen sie auch gern zu fressen. Es gab auch etwas gelbe Paprika, die haben sie direkt von der Hand gefressen :)
Muss denn ein Ersatz für die Infrarotlampe rein oder einfach rausnehmen?
Das Terra hat eine Tiefe von 50 und Höhe und Breite jeweils 100 ... Danke für deine Antwort :)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwergbartagame wirken faul
BeitragVerfasst: 02.03.2016, 11:14 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 11:35
Beiträge: 8163
Images: 31
Bartagamen: Bartagame Neo
Hallo,

das kommt drauf an, ob die Lampe wärmemäßig notwendig war. Wenn es auch ohne die Lampe passt, würde ich sie weglassen, ansonsten durch eine normale Wärmelampe ersetzen.
Was sind das eigentlich für Leuchtstoffröhren, also wieviel Watt haben sie?

_________________
- Informationen über Bartagamen: Bartagamen-Infos.de | Bartagamen-Wiki.de
- Reptilien-Shirts und weitere tierische Shirts


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO