Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 23.04.2018, 06:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Barti Augen geschlossen, Appetitlos, schwarzer Bart. Hilfe
BeitragVerfasst: 16.03.2018, 17:11 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 16.03.2018, 16:48
Beiträge: 1
Hallo!
Ich habe seit einer Woche einen 8/9 Monate alten Bartagamen. Er hat ein 1,20x60x60 Terrarium, wo ein 35W Wärmespot und eine 70W 3in1 (Wärme, UV, Licht) installiert sind. Löcher für die Belüftung sind ebenfalls vorhanden. Die Lampen sind täglich von 8-20 Uhr an und im Terrarium herrschen zwischen 25 und 40-45 Grad.
Er bekommt Rucola, Chiccoree, Lollo Rosso, Möhrengrün und Heimchen alle paar Tage und hat eine Wasserschale. Jeden Tag erneuere ich sowohl Futter, als auch Wasser.

Normalerweise schläft er auf einem Ast. Vorgestern hat er sich dann halb unter eine Korkröhre gebuddelt und dort die NAcht verbracht. Am nächsten morgen hat er fast 2 Stunden gebraucht, um wieder unter eine Lampe zu gehen. Er hat seinen Bart schwarz gefärbt, schließt andauernd die Augen. An diesem Tag hat er auch drei mal gekotet, wovon zwei mal sogar auf seinen Ast waren. Die Konsistenz war aber normal. Er wirkt sehr kaputt, liegt nur auf seinem Sonnenplatz platt auf dem Ast, hat seit dem nichts mehr gefressen und lehnt alles an Futter ab. Die Augen sind weiterhin oftmals zu und der Bart komplett schwarz gefärbt. Ich habe auch den Eindruck, dass er sehr schwer atmet. Auch gestern und heute hat sich dein Verhalten nicht gebessert. Vorher war er sehr neugierig und aufgeweckt. Ich mache mir nun große Sorgen und werde auf jedenfall nächste Woche zum Tierarzt gehen. Hat bis dahin jemand eine Idee was er hat oder was ich tun könnte, damit er sich wohler fühlt?
Vielen Dank schonmal!

Lieben Gruß
Annki


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barti Augen geschlossen, Appetitlos, schwarzer Bart. Hil
BeitragVerfasst: 19.03.2018, 11:47 
Offline
Schlüpfling

Registriert: 12.02.2018, 11:43
Beiträge: 5
Hallo,
empfehle dringendst den Gang zu einem Reptilienkundigen Tierarzt. Gerade bei so jungen Bartagamen ist eine Parasitenuntersuchung unerlässlich.Ein chronisch schwarzer Bart, Appetitlosigkeit und Schlappheit deutet aus meiner Erfahrung ( drei adulte, chronisch kranke Bartis) auf eine ernsthaft Erkrankung hin.Hier hilft kein Experimentieren, sondern der rasche Gang zum Spezialisten. In welcher Ecke Deutschlands wohnt den das kleine Barti?

Viel Erfolg, Mutter der Drachen


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO