Bartagamen-Infos.de - Forum
http://www.bartagamen-infos.de/bartagamen-forum/

Winterruhe beenden
http://www.bartagamen-infos.de/bartagamen-forum/winterruhe-beenden-t8761.html
Seite 1 von 4

Autor:  mellie.g [ 02.03.2017, 21:15 ]
Betreff des Beitrags:  Winterruhe beenden

Hallo,

meine Bartagame hat sich Ende Januar entschlossen doch Winterruhe zu halten. Habe ihn zwei mal gewogen, bisher. 2-3 Gramm Gewichtsabnahme. Er hält seine Winterruhe im Terra. Erst einmal keine andere Möglichkeit gehabt, dieses Jahr ist es anders. Hoffe ich. Kotprobe vorher war ok.
Jetzt ist die Situation, dass ich Ende März umziehe. Das heißt, ich muss das Terra für den Transport leer räumen, also muss ich ihn stören.
Daher dachte ich, ich fange an langsam die Winterruhe zu beenden.
Wäre das ok?
Da er sich kurzfristig zur Winterruhe entschieden hat, habe ich den längeren Prozess der Winterruhe-Einleitung mehr oder weniger ziemlich verkürzen müssen.
Starte ich jetzt Wärmelampe und Licht(LED) gleichzeitig oder erst das eine und dann das andere? Und mit wieviel Stunden fange ich an? 6 Stunden oder eher weniger?
Danke.
Gruß
Melanie :)

Autor:  Patrick [ 03.03.2017, 08:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winterruhe beenden

Hallo Melanie

Ich würde ihn weiter schlafen lassen dann wäre der umzug für euch beide stress freier.
Lege ihn einfach mit viel Sand zb. In eine Ikea Box bitte die Luftlöcher nicht vergessen normalerweise graben die sich wieder ein und schlafen weiter.

Lg Patrick

Autor:  mellie.g [ 03.03.2017, 11:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winterruhe beenden

Hallo Patrick,
danke für deine Antwort.
Du meinst, meine Bartagame könnte noch bis in den April hinein Winterruhe halten? Muss ich jetzt irgendwas beachten? Während der Umzugsphase?
Ist halt meine erste Bartagame. :D
Gruß
Melanie

Autor:  Patrick [ 03.03.2017, 12:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winterruhe beenden

Ja kann sie du kannst auch einen stabilen Karton nehmen und einen kleineren als Höhle rein stellen etwas Küchenrolle und etwas Wasser.

Du must nur auf die Temp und wenn möglich auf die Lf achten dann ist eigentlich alles gut

Autor:  Snow White [ 03.03.2017, 17:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winterruhe beenden

Hallo!

Ich würde die Bartagame für den Umzug auch nicht extra wecken, dass wäre sinnloser Stress. Am besten lässt du sie in einen ausreichend belüfteten Karton o.ä. umziehen und bringst sie an einem ruhigen, kühlen Ort unter. Du wirst merken, wenn sie von alleine wieder wach wird. Wenn die Temperaturen stimmen, kann sie auch noch mehrere Wochen weiter ruhen.
Du musst sie auch nicht zwingend so oft wiegen. Ich habe das bei keiner der mittlerweile 6 Ruhephasen gemacht und nie schlechte Erfahrungen damit gemacht. Vor und nach der Ruhe wiegen, reicht in meinen Augen völlig aus.

Autor:  mellie.g [ 04.03.2017, 21:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winterruhe beenden

Vielen lieben Dank für eure Antworten.
Ich lasse Greedo noch schlafen und werde ihn dann zu gegebener Zeit in eine Kiste umsetzen.

Aber wie war das noch mal mit der Beleuchtung, wenn er aufwacht?
Einen Wärmespot und die LED Beleuchtung langsam starten? Oder erst einmal nur einen Wärmespot oder nur LED? Und mit 4 Stunden starten oder mit welcher Stundenanzahl? Wann fange ich mit der UV Beleuchtung wieder an? Wie gesagt, Greedo hat die Winterruhe im Schnelltempo eingeleitet :D

Gruß
Melanie

Autor:  Snow White [ 05.03.2017, 18:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winterruhe beenden

Ich handhabe es seit Jahren so, dass ich meinen Dicken umsetze, sobald er länger wach ist und starte dann mit 3-4 Stunden mit allen Beleuchtungselementen. Natürlich zeitlich versetzt und nicht alle schalten sich gleichzeitig an. Die UV-Beleuchtung sollte man auch direkt zuschalten. Ich sehe keinen Grund, warum man die Beleuchtung ohne UV hochfahren sollte.
Dann wird das etwa alle 2 Tage um jeweils eine viertel Stunde früh und abends erweitert, bis alles wieder 8h brennt.

Autor:  Britta [ 06.03.2017, 14:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winterruhe beenden

Irgendwie hat da jeder seine eigene Methode. Ich weiß von welchen, die abrupt alles wieder anstellen, andere fahren langsam hoch und ich könnte bis heute nicht sagen, was richtig oder falsch ist. Ich würde aber schon mit ein paar Stunden und starten, wie von Snow White vorgeschlagen, sonst zieht sich das ewig hin und bei 1-2 Stunden hat die Bartagame noch kaum eine Chance sich aufzuwärmen.
Ich würde auch gleich UVB-Quellen anstellen. In Australien nimmt die Sonne auch keine Rücksicht und sobald die Bartagame munter wird, braucht sie das ja auch.

Autor:  mellie.g [ 07.03.2017, 17:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winterruhe beenden

Da meine Bartagame immer noch keine Anstalten macht sich zu bewegen, denke ich, wird sich die Winterruhe in den Umzug hinein ziehen. Naja dann ist das halt so. Er scheint sich aber wohl zu fühlen. Das ist für mich wichtig.

Alles klar, ich danke euch für eure Hilfe.

Gruß
Melanie

Autor:  mellie.g [ 31.03.2017, 20:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winterruhe beenden

Hallo,

meine Bartagame hat den Umzug gut überstanden, obwohl ich dachte, dass er seine Winterruhe beenden würde, weil er auf einmal wach war. Aber es dauerte keinen Tag, dann schlief er wieder.
Jetzt sind es ca. 23 Grad in seinem Behälter, kühler bekomme ich es nicht.
Meine Frage: sollte ich ihn dennoch schlafen lassen oder langsam wecken?

Gruß und danke
Melanie

Autor:  Snow White [ 01.04.2017, 08:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winterruhe beenden

23 Grad sind leider doch etwas zu viel für eine intensive Ruhe. Klar, es ist bei den aktuellen Temperaturen draußen garnicht so einfach. Hast du eventuell einen Kellerraum oder ähnliches, wo es kühler ist und du ihn dort weiter ruhen lassen kannst? 2 Monate WR sind natürlich nicht gerade viel. Nur im Moment ist es zu warm für ihn, sein Stoffwechsel läuft zu schnell durch die Temperatur und das ist kontraproduktiv.

Autor:  mellie.g [ 01.04.2017, 10:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winterruhe beenden

Hallo Lisa,
nein leider habe ich kein Keller. Habe nur ein Dachboden, aber da ist es tagsüber noch wärmer.

Gruß
Melanie

Autor:  Snow White [ 01.04.2017, 12:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winterruhe beenden

Okey schwierig. Versuche den Raum, wo er ruht, so kühl wie möglich zu halten, bestenfalls natürlich unter 20°C. Beobachte ihn und sprüh ab und zu mal ein bisschen, damit er nicht austrocknet. Sollte er weiter ruhen, dann gönn ihm die Ruhe, aber achte darauf, dass es nicht zu warm wird, sonst arbeitet sein Stoffwechsel zu schnell und er verliert Gewicht und das geht an die Substanz. Denn dann erzeugt die WR das genaue Gegenteil vom dem, was sie eigentlich bezwecken soll.

Autor:  mellie.g [ 01.04.2017, 20:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winterruhe beenden

Besprüht habe ich ihn gerade. Findet er nicht so besonders gut, aber Augen sind nach wie vor zu.
Macht es Sinn, kalte Tücher um das Haus zu legen, sodass der umliegende Sand kühler wird?
Habe jetzt ein paar Tücher ins Gefrierfach getan.

Gruß
Melanie

Autor:  Snow White [ 01.04.2017, 22:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winterruhe beenden

Einen Versuch ist es wert, habe ich selber aber noch nicht ausprobiert/ausprobieren müssen. Pass nur auf, dass er nicht direkt an die eiskalten Tücher kommt.

Seite 1 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/