Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 10:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 02.04.2017, 09:02 
Offline
Jungtier

Registriert: 25.10.2016, 15:31
Beiträge: 46
Images: 2
Die Frage ist nur, ob das wirklich Sinn macht.

Und Langsam die Temperatur hochfahren und wach machen, ist keine gute Option? :(

Das mit den Tüchern kann ich ja nur machen, wenn ich zu Hause bin. Und ist das nicht unnatürlich? Ach ich weiß auch nicht.

Gruß
Melanie


Nach oben
  Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 02.04.2017, 20:08 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2010, 20:31
Beiträge: 1591
Wohnort: Erfurt
Bartagamen: Gandalf
Es ist halt immer schwierig, wenn die Bartis nicht so ruhen wie es uns passt - nämlich im Winter, wo es die richtigen Temperaturen hat :roll:
Schläft er denn noch tief und fest oder ist er ab und zu mal wach? 2 Monate sind eben nicht viel für eine ausgewachsene Bartagame, aber wenn es gar nicht anders geht, dann kannst du auch langsam anfangen die Beleuchtung hochzufahren. Dafür kann er dann bestimmt im nächsten Winter länger ruhen :)

_________________
Liebe Grüße, Lisa

1.0 Pogona vitticeps
1.0 Correlophus ciliatus


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 04.04.2017, 11:24 
Offline
Jungtier

Registriert: 25.10.2016, 15:31
Beiträge: 46
Images: 2
Augen hat er schon ab und zu aufgemacht. Er bewegt sich anscheinend auch in seinem Häuschen - oft andere Position.
Ich bekomme die Temperatur nicht unter 23 Grad.

Habe heute mit dem Hochfahren der Beleuchtung begonnen. Augen sind seit heute morgen auf.

Ja ich hoffe, dass er dieses Jahr früher anfängt mit der Winterruhe.

Gruß
Melanie


Nach oben
  Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 04.04.2017, 13:29 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2010, 20:31
Beiträge: 1591
Wohnort: Erfurt
Bartagamen: Gandalf
Ich denke er wird durch die Temperaturen draußen und drinnen auch relativ schnell wieder in die Gänge kommen. Er hat ja eine gewisse Zeit lang geruht und würde weiterhin ruhen, wenn es nicht ausreichend für ihn gewesen sein sollte.
Also entweder er holt ein bisschen Schlaf im Sommer nach oder meldet sich einfach wie gewohnt im Winter wieder zur WR. Beides unbedenklich :)

_________________
Liebe Grüße, Lisa

1.0 Pogona vitticeps
1.0 Correlophus ciliatus


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 07.04.2017, 18:50 
Offline
Jungtier

Registriert: 25.10.2016, 15:31
Beiträge: 46
Images: 2
Hallo,
was meinst du mit schnell?
Wie lange dauert es in der Regel, bis eine Bartagame wach wird und auch wieder raus kommt?
Also meine Bartagame guckt schon ab und zu hoch, wenn ich ins Haus hinein gucke, bewegt sich auch etwas in seinem Häuschen, aber sonst passiert irgendwie nicht so viel :( .
Kommt es schon mal vor, dass eine Bartagame das frühzeitige beenden der Winterruhe aussetzt und weiter schläft?

Gruß
Melanie


Nach oben
  Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 07.04.2017, 21:17 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2010, 20:31
Beiträge: 1591
Wohnort: Erfurt
Bartagamen: Gandalf
"Schnell" war vielleicht das falsche Wort, denn das ist von Tier zu Tier immer unterschiedlich. Manche sind innerhalb von wenigen Tagen wieder fit, andere brauchen Wochen.
Wie lange ist denn welche Beleuchtung schon wieder an? Wenn er schon wach ist, ist das erstmal kein schlechtes Zeichen. Ich würde das weiter beobachten und weiter langsam alles hochfahren.
Es ist nicht ungewöhnlich, dass unsere Drachen zwischendurch öfters mal wach sind, herumlaufen, trinken oder ähnliches. Und auch das sie nach kurzem pausieren der WR plötzlich weiter ruhen. Aber hier kann man nur den Einzelfall beobachten und danach entscheiden.

_________________
Liebe Grüße, Lisa

1.0 Pogona vitticeps
1.0 Correlophus ciliatus


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 08.04.2017, 11:26 
Offline
Jungtier

Registriert: 25.10.2016, 15:31
Beiträge: 46
Images: 2
Also die Lampen leuchten per Zeitschaltuhr :
LED von 9-14 Uhr , Exo Terra Sun Geo 75 Watt und UV Solar Raptor HID‑Lamp ‑ PAR30 ‑ 70 Watt 9:30 - 15:30 Uhr
und eine Basking Sun Basic Line 75 Watt ist von 10-11 Uhr an (diese habe ich generell immer nur eine Stunde an, wegen dem Temperaturgefälle im Terra).

Mache ich irgendwas falsch?

Gruß
Melanie


Nach oben
  Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 08.04.2017, 14:25 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2010, 20:31
Beiträge: 1591
Wohnort: Erfurt
Bartagamen: Gandalf
Also das klingt erstmal alles nicht falsch. Du verlängerst ja nach gewisser Zeit die Brenndauer der Beleuchtungselemente bis das Ganze wieder den ganzen Tag läuft.
Ist er denn mittlerweile schon wacher oder aktiver?

_________________
Liebe Grüße, Lisa

1.0 Pogona vitticeps
1.0 Correlophus ciliatus


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 09.04.2017, 19:04 
Offline
Jungtier

Registriert: 25.10.2016, 15:31
Beiträge: 46
Images: 2
Ich habe ihn gestern einfach mal gewogen.
Am ersten Tag der Winterruhe hat er 286g gewogen.
Gestern: 275g.
Nach dem wiegen Gestern ist er irgendwie wacher. Ist jetzt auch schon außerhalb seines Häuschens.
Saß heute auf seinem Ast bis das Licht ausgegangen ist.
Man merkt aber, dass er aber noch nicht wirklich fit ist, zeitweise steif.

Seine Haut ist am Rumpf etwas faltig, denke, dass es durch die Gewichtsabnahme kommt.
Ich muss aber noch etwas warten, bis ich ihm wieder was zu fressen geben kann, oder?


Nach oben
  Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 10.04.2017, 14:31 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2010, 20:31
Beiträge: 1591
Wohnort: Erfurt
Bartagamen: Gandalf
Eine deutliche Gewichtsabnahme während der WR ist aber kein gutes Zeichen... Wurde vorher eine Kotprobe untersucht? Nicht, dass er Parasiten hat.
Ich füttere erst wieder, wenn mein Dicker wirklich wach ist und die Beleuchtung für mindestens 8 Stunden für 1 Woche wieder voll brennt. Dann gibt's erstmal nur Grünfutter und nach dem ersten Häufchen das erste Lebendfutter.

_________________
Liebe Grüße, Lisa

1.0 Pogona vitticeps
1.0 Correlophus ciliatus


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 10.04.2017, 14:55 
Offline
Jungtier

Registriert: 25.10.2016, 15:31
Beiträge: 46
Images: 2
Ja Kotprobe wurde abgegeben und war auch positiv im Oktober. Er hat Tropfen bekommen. 2. Kotprobe war dann negativ/ok.

Kann es sein, dass es die letzten Tage zu warm im Terra war und er deshalb sein Körper nicht mehr ganz runter fahren konnte? Wie du es schon mal beschrieben hattest?

Die Abnahme muss aber erst in der letzten Zeit gewesen sein, denn die letzte Messung im Februar ergab 282 Gramm.
Hatte aber mal gelesen, dass bis zu 10% Abnahme in dieser Zeit ok wäre.

Heute hängt er hinter seinem Haus und ist nicht einmal vor gekommen. Ist auch irgendwie dunkel - anscheinend ist er noch kalt.
Irgendwie denke ich immer, ich muss ihm helfen, indem ich ihn in die Wärme setzte. Aber das muss er alleine machen, oder?
Jetzt heißt es abwarten, stimmts?

Ok mit der Nahrung warte ich noch.

Gruß
Melanie


Nach oben
  Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 10.04.2017, 15:31 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2007, 11:35
Beiträge: 8163
Images: 31
Bartagamen: Bartagame Neo
Hmmm, das mit der Gewichtsabnahme könnten von den zu hohen Temperaturen kommen. 23 Grad ist auf Dauer für eine Winterruhe deutlich zuviel. Parasiten würde ich aber auch nochmal kontrollieren lassen. In die Wärme setzen bringt wahrscheinlich nicht viel. Wenn er nicht will, wird er sich sicherlich wieder schnell zurückziehen.
Ich persönlich würde wohl etwas eher füttern. Wichtig ist, dass die Wärmelampen aber schon einige Stunden an sind, damit die Bartagame verdauen kann. Bei meinen hat der Prozess bis die Bartagamen wieder "voll da" waren meistens drei Wochen gedauert.

_________________
- Informationen über Bartagamen: Bartagamen-Infos.de | Bartagamen-Wiki.de
- Reptilien-Shirts und weitere tierische Shirts


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 10.04.2017, 21:12 
Offline
Jungtier

Registriert: 25.10.2016, 15:31
Beiträge: 46
Images: 2
Ok. Also lasse ich ihn Ruhe.
Eine Kotprobe wollte ich auf jeden Fall nehmen. Aber das dauert wohl noch bis ich Sie entnehmen kann.
Die Lampen leuchten momentan ca. 6 Stunden.

Gruß
Melanie


Nach oben
  Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 11.04.2017, 13:18 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2010, 20:31
Beiträge: 1591
Wohnort: Erfurt
Bartagamen: Gandalf
Das handhabt natürlich jeder auch ein bisschen anders, aber für mich macht es wenig Sinn, jetzt schon zu füttern, wenn er weder so wirklich aktiv ist noch die Wärmeplätze zwecks Verdauung aufsucht.
Ich würde sobald möglich eine Kotprobe untersuchen lassen, aber würde den Gewichtsverlust erstmal auf eine zu warme WR schieben, da der Stoffwechsel zu "schnell" war und dadurch Fett/Reserven abgebaut wurden.

_________________
Liebe Grüße, Lisa

1.0 Pogona vitticeps
1.0 Correlophus ciliatus


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterruhe beenden
BeitragVerfasst: 12.04.2017, 19:22 
Offline
Jungtier

Registriert: 25.10.2016, 15:31
Beiträge: 46
Images: 2
Ich danke euch für eure Tipps.
Leider dauert es wohl noch ein wenig mit dem wach werden. :(
Meine Bartagame sitzt seit 2 Tagen unter einem Ast. Macht ab und zu die Augen auf und das wars. Die Beleuchtungszeit ist momentan bei fast 7 Stunden.

Gruß
Melanie

P.s. Häutung hat auch gerade angefangen.


Nach oben
  Profil Personal album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO