Bartagamen-Infos.de - Forum

Das Forum für Bartagamen-Freunde









Aktuelle Zeit: 21.05.2018, 19:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zero Morph Bearded Dragon
BeitragVerfasst: 18.05.2014, 19:55 
Offline
Jungtier

Registriert: 18.05.2014, 18:21
Beiträge: 56
Wohnort: Wernigerode
Was sagt ihr zu diesen Bartagamen? Von der Farbe her sehen sie ja extrem schön aus, schick silber.
Habt ihr schon mal welche aus nächster Nähe gesehen? Wie verbreitet sind die in Deutschland?
Gibt es hier überhaupt schon Züchter dieser Art?

Mays Dragons by Facebook

Der Typ hat wirklich drei superschöne Tiere. Zu welchem Preis werden diese Tiere gehandelt in etwa?


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zero Morph Bearded Dragon
BeitragVerfasst: 18.05.2014, 20:35 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2012, 15:41
Beiträge: 1145
Images: 4
Wohnort: Köln
Bartagamen: Frieda und Krümel
Hi

Ich persönlich halte nichts von solchen Kreuzungen ....man muss nicht Gott spielen sondern die Natur so belassen wie sie ist....aber wie gesagt ist es nur meine Meinung ;-)

_________________
Gruß Stefan


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zero Morph Bearded Dragon
BeitragVerfasst: 18.05.2014, 20:59 
Offline
Senior
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2011, 18:11
Beiträge: 534
Wohnort: Gelsenkirchen-Erle
Bartagamen: 1,0 Pogona vitticeps
In Frankfurt sitzt jemand der die züchtet... Wenn du willst kann ich dir per pn nähere Infos geben...

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

_________________
LG Marcel


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zero Morph Bearded Dragon
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 09:31 
Offline
Jungtier

Registriert: 18.05.2014, 18:21
Beiträge: 56
Wohnort: Wernigerode
Wie entsteht diese Art eigentlich? Bis jetzt habe ich noch keine wirklichen Informationen darüber gefunden.
Kann es sein, dass diese auch recht wenig Schuppen bzw. Stacheln haben wie z.B. Leatherbacks?


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zero Morph Bearded Dragon
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 10:42 
Offline
Adult
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2012, 18:39
Beiträge: 385
Images: 5
Hallo

Die Art ist immer noch Pogona vitticeps ;) Einfach nur mit Gendefekten weiter gezüchtet. Gerade bei diesem Farbschlägen stellt sich die große Frage, in weit Thermoregulation und das Abhalten von UV noch uneingeschränkt möglich sind.

Die Tiere besitzen ja nicht nur weil es schick aussieht die Fähigkeit die Farbe der Haut zu ändern um mehr oder weniger Wärme und Strahlung aufzunehmen.

Albino Bartagamen sind z.B. kaum bis gar nicht überlebensfähig, was Mensch leider nicht davon abhält es weiter zu versuchen. Ob da eine Vorstufe zum Albinismus ein Weg für gesunde und vor allem langlebige Tiere ist, wage ich zu bezweifeln.

Grüße
Xin

_________________
Memory is merely a record. You just need to re-write that record


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zero Morph Bearded Dragon
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 11:02 
Offline
Jungtier

Registriert: 18.05.2014, 18:21
Beiträge: 56
Wohnort: Wernigerode
Von Albino-Bartagamen habe ich noch nichts gelesen/gehört/gesehen.

Nennt man diese Silberlinge wirklich Zero Morph? Oder gibts dafür einen anderen Begriff?


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zero Morph Bearded Dragon
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 11:12 
Offline
Adult
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2012, 18:39
Beiträge: 385
Images: 5
Ja, weil Albinos oft nach wenigen Wochen sterben.

Dieser Morph hier ist aber eben nur eine Vorstufe zum Albinismus und das Fehlen der Pigmente ist wie oben geschrieben biologisch und genetisch mehr wie fragwürdig.

Es ist schon bei uns Menschen fatal, nehme man das Beispiel von sehr hellhäutige Menschen, die nach Australien auswandern. Krebsrisiko ist erhöht, Erbgut kann geschädigt werden, Haut altert bedeutend schneller.

Die Tiere werden auch als Witblits bezeichnen, scheinen wohl oft Leatherback-Eigenschaften zu haben und es ist kein älteres Tier bekannt, was zu denken geben sollte ;)

Ich finde es erschreckend, mit wie wenig Wissen um die Konsequenzen von jedem Kleinbürger im Moment gemeint wird, irgendwelche Mutationen und Gendefekten vermehren zu müssen. Auch wenn es vielleicht schick aussieht.

Grüße
Xin

_________________
Memory is merely a record. You just need to re-write that record


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zero Morph Bearded Dragon
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 11:17 
Offline
Jungtier

Registriert: 18.05.2014, 18:21
Beiträge: 56
Wohnort: Wernigerode
Weiss man wie alt im Durchschnitt diese Witblits werden?

Sicherlich sind andere Haltungsbedienungen erforderlich?


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zero Morph Bearded Dragon
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 11:24 
Offline
Adult
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2012, 18:39
Beiträge: 385
Images: 5
Die Haltungsbedinungen ändern sich ja nicht, nur weil Hautfarbe fehlt. Die Tiere brauchen genau so starke UV-Lampen und Licht wie mit Hautmuster, die Frage ist nur, wie sie es verkraften und inwieweit die Strahlen nun eben Schaden anrichten können.

Es gibt glaub überhaupt keine Aussage wie alt sie werden, ich kenne aber niemanden mir einem Tier das nur annähernd im 2stelligen Bereich ist.

Grüße
Xin

_________________
Memory is merely a record. You just need to re-write that record


Nach oben
  Profil userposition on geomap Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zero Morph Bearded Dragon
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 19:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2007, 18:50
Beiträge: 4614
Images: 6
Wohnort: Hansestadt Stade
Bartagamen: 0,2,0 Pogona vitticeps
Ich habe zu dem Themenkomplex mal was in unseren Bartagamen-FAQ geschrieben:
http://www.bartagamen-wiki.de/content/7 ... backs.html

_________________
Pogona vitticeps (Streifenköpfige Bartagame)
Tympanocryptis tetraporophora (Taubagame)


Nach oben
  Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO